Kontakt  Impressum AGB  Datenschutzerklärung
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige
Sportwetten-Seite Betway Sports
Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
The Johnny Cash Show - Presented by THE CASHBAGS
Foto: © Tobias Ebert
Foto: © Tobias Ebert
NEUNBURG V. WALD. Nach mehreren produktiven Jahren mit Konzerten in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland freuen sich die Cashbags, neue Show-Termine für das Jahr 2019 ankündigen zu können. Am Freitag, 25. Januar 2019 um 20 Uhr sind Sie zu Gast in der Schwarzachtalhalle in Neunburg v. Wald. The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival.

Das Quartett gleicht in Klang und Erscheinungsbild 1:1 seinem berühmten Vorbild in den späten 60ern und liefert mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen Gästen wie 'June Carter', 'Carl Perkins' und 'The Carter Family'. Songs aus Johnny Cashs 'American Recordings' werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert.

Im Programm stehen alle Johnny Cash-Klassiker von 'Ring of Fire“, „I Walk the Line“ bis hin zu „Folsom Prison Blues“. Der mitreißende BOOM-CHICKA-BOOM-Sound macht allen auf Anhieb Spaß, das Publikum ist völlig aus dem Häuschen.

Der 'Man in Black' wäre verdammt stolz auf diese 4 Jungs gewesen!
Johnny Cash (*26. Februar 1932 in Kingsland, Arkansas als J.R. Cash; †12. September 2003 in Nashville, Tennessee) war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber. Cash war bekannt für seine markante Bassbariton-Stimme und den sogenannten „Boom-Chicka-Boom“-Sound seiner Begleitband Tennessee Three sowie seine kritischen und unkonventionellen Texte. Sein musikalisches Spektrum reichte von den 1950er Jahre mit Country, Gospel, Rockabilly, Blues, Folk und Pop bis hin zum Alternative Country Anfang des 21. Jahrhunderts. Legendär sind seine Konzerte in den Gefängnissen Folsom und San Quentin Ende der 1960er Jahre. Johnny Cash, der den Beinamen „Man in Black“ trug, hat etwa 500 Songs geschrieben, mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft und wurde mit 13 Grammy Awards ausgezeichnet. (WIKIPEDIA)
Cashbags  Neunburg v  Wald - 2019 (Foto: © paulis.de)
Cashbags Neunburg v Wald - 2019 (Foto: © paulis.de)
Kurzbiographien Bandmitglieder:

Robert Tyson, geboren 1969 in Florida, aufgewachsen in Macon, Georgia (USA). Freiberuflicher Musiker und Englisch-Dozent. Er bringt die richtige Stimme für Johnny Cash mit.

Stephan Ckoehler, geboren 1976 in Dresden, seit 2003 freiberuflicher Musiker mit derschoenewald, Die Knilche, The Cashbags, The Ckoehler Family. 2005 erste eigene Schallplatte (Dresden Strehlen, 12. Februar 2002, 03.54 Uhr), 2007 die Werkshow 'AUSGETRÄUMT – ‘07 DEMOS'. Ab 2011 Programm 'TRIBUTE TO BOB DYLAN'.

Brenny Brenner, geboren 1975 im sächsischen Zwickau. Bereits als 17jähriger entdeckte er den Bass als 'sein' Instrument. Aus Hobby wurde echter Lebensinhalt. Von Beginn an spielte er in zahlreichen Ensembles und Bands. Die Neugier auf spannende Betätigungsfelder treibt ihn bis heute an.

Tobias Fuchs, geboren 1976 in Cossebaude/Dresden. Studierte an der UdK Berlin Schlagzeug und ist seit 2014 unermüdlich dabei, den Johnny Cash-Fans authentischen BOOM-CHICKA-BOOM-Groove in die Beine zu trommeln.

Valeska Kunath übernimmt in der Band die Rolle der June Carter, singt und spielt Autoharp.

Der 'Man in Black' wäre verdammt stolz gewesen!

LINE-UP:
Robert Tyson als Johnny Cash
Valeska Kunath als June Carter
Stephan Ckoehler (also Carl Perkins), Brenny Brenner, Tobias Fuchs als The Tennessee Three

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.paulis.de
Weitere Informationen unter der Infohotline: 0531- 34 63 72
Karten gibt es ab 32,-€!
 
Veranstaltungssuche

Dezember 18
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
Foto: © Tobias Ebert
NEUNBURG V. WALD. Nach mehreren produktiven Jahren mit Konzerten in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland freuen sich die Cashbags, neue Show-Termine für das Jahr 2019 ankündigen zu können. Am Freitag, 25. Januar 2019 um 20 Uhr sind Sie zu Gast in der Schwarzachtalhalle in Neunburg v. Wald. The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival.
Foto: © Simone Attisani
REGENSBURG. „.. Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er ausnahmsweise mal in allen Punkten recht. Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt.
Foto: © Ralph Larmann
REGENSBURG. Die Ehrlich Brothers versetzen seit über einem Jahr ganz Deutschland mit ihrer neuen Magie-Show ins Zauberfieber! Mehr als 1 Mio. Tickets wurden für FASZINATION schon verkauft. Aufgrund des Riesenerfolges gehen jetzt zahlreiche Zusatztermine für Winter 2018 / Frühjahr 2019 in den Vorverkauf. Am 23. Mai 2019 sind die Ehrlich Brothers um 14 und um 19 Uhr zu Gast in der Donau Arena in Regensburg.
Rea Garvey (Foto: © Olaf Heine)
REGENSBURG. Das wird „fanfuckingtastisch“ - REA GARVEY mit seiner „NEON SUMMER TOUR“ 2019 live am Freitag, 2. August 2019 um 19:30 Uhr auf Schloss Pürkelgut in Regensburg. Der „Irishman in Berlin“ schlägt mit seinem vierten Studioalbum 'Neon' erneut andere Töne an, obwohl er sich selbst treu bleibt. Beats und Sounds schaffen nach Aussage des Künstlers eine „urban-streetlike“ Atmosphäre, die zuvor so noch nicht im Fokus gestanden hatte.
Foto: © Tim Sperlich – Theater vom Rabenberg
NEUMARKT. Am Freitag, 18. Januar 2019 präsentiert das „Theater vom Rabenberg“ das Stück „Der kleine Rabe Socke“ im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Das Theater vom Rabenberg spielt das Stück nach der Buchvorlage „Der kleine Rabe Socke - Alles verlaufen“ von Nele Moost und Annet Rudolph. Das Stück handelt von dem kleinen Raben Socke, der eine dringende Nachricht von Frau Dachs an die Eule überbringen soll.
Foto: © Markus Moosburger
NEUMARKT. Im Landkreis Neumarkt haben die drei jungen Musikanten „Bauernseufzer“ bereits Kult-Status erreicht. Am Freitag, den 15.02.2019 geben Sie um 20:00 Uhr wieder ein Gastspiel im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur. Mit viel Humor, Herzlichkeit und Mundart stehen die jungen Akteure in Zunft der alten bayerischen Wirtshaussänger. Couplets und Kabarett - das sind die Mittel, welche sie perfekt beherrschen.