Kontakt  Impressum AGB  Datenschutzerklärung
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige
Sportwetten-Seite Betway Sports
Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:Musik für einen Raum
Untertitel:MetropolMusik im Neuen Museum Nürnberg
Kategorie:Konzert
Datum:Samstag, 08.12.2018
Beginn:19:00 Uhr
Ort:Nürnberg
 Neues Museum Nürnberg
Veranstalter:Kooperation Neues Museum Nürnberg + MetropolMusik e.V.
info@nmn.de
http://www.nmn.de

Beschreibung:
Das menschliche Hörvermögen ist hochdifferenziert, Grundlage von sprachlicher Kommunikation und Musik in all ihren feinen und groben Nuancen. Sein ursprünglicher Zweck war jedoch ein anderer: die Evolution stattete die Lebewesen aus mit einer Möglichkeit, sich im Raum zu orientieren, ihn quasi innerlich abzubilden inklusive der darin befindlichen lebendigen und nicht lebendigen Klangerzeuger, trotz Sichthindernissen und Dunkelheit. Und so enthält für unsere Ohren auch jeder musikalische Klang untrennbar eine Rauminformation, auch wenn die Garage oder Kirche heute oft aus dem Studiocomputer kommt.

Musik wird oftmals definiert als 'Kunst in der Zeit'. Der räumliche Aspekt ist in Zeiten der Ohrstöpsel und Boxentürme ein wenig aus dem Blickfeld geraten, wurde aber von Komponisten aller Zeiten von Monteverdi bis Stockhausen stets mitgedacht: Musik erklingt in einem Raum, aus einer Richtung, aus der Nähe oder einem Hubschrauber. Es gibt Kammer-, Kirchen- und Strassenmusik. Instrumente wie Orgel oder Alphorn haben ihre 'natürliche' Umgebung, dürfen aber auch anderswo benutzt werden…

Nachdem die Metropolmusik im letzten Jahr die Räume des Neuen Museums im frei improvisierenden Kollektiv erkundet und zum Klingen gebracht hat, werden die Musiker und Sänger dieses Mal von Konzepten geleitet: die Komponisten des Vereins erarbeiten Stücke, die die vielfältigen und aufregenden Klangmöglichkeiten des weitläufigen Raums ausleuchten. Die Musik wird dabei nur selten im traditionellen Sinne notiert sein, umso mehr aber mit Bewegung, Improvisation und Kommunikation den Zuhörer auf einem spannenden Weg durchs Museum führen.

Bild 1 © Peter Brill
Bild 1 © Peter Brill
Bild 1 © Peter BrillBild 2© peter Brill
 
Veranstaltungssuche

Februar 19
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
Kaya Yanar AUSRASTEN! für Anfänger (Foto: © Daniel Preprotnik)
WEIDEN / AMBERG. Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Wer Ihn live erleben möchte, kommt am Mittwoch, 22. Mai 2019 um 20 Uhr ins ACC nach Amberg oder am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 20 Uhr in die Max-Reger-Halle nach Weiden . Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok?
Rock im Park 2018 (Foto: © Marius Kempf)
NÜRNBERG. Vier Monate vor dem Start von Rock am Ring und Rock im Park haben sich bereits 135.000 Fans ihr Ticket gesichert. Die bedeutendsten europäischen Zwillingsfestivals steuern für die 2019er Ausgaben erneut auf einen Ausverkauf zu. Ab sofort steht für Rock im Park eine limitierte Anzahl an Einzel-Tagestickets zur Verfügung. Die Tagestickets sind für 95,00 Euro zzgl. Buchungs- und Versandgebühren erhältlich.
Foto: © Jovan Nenadic
REGENSBURG. Zum 20jährigen Jubiläum der Donau-Arena in Regensburg kündigt sich eine der legendärsten Rock-Bands aller Zeiten an: die SCORPIONS! Im Rahmen ihrer erfolgreichen Crazy World Tour, die die Band bereits von Australien über China, Nordamerika bis in den Mittleren Osten geführt hat, macht die Band - die unbestreitbar weltweit Musikgeschichte geschrieben hat - am 20.Juni 2019 um 20 Uhr in der Regensburger Donau Arena Halt um mit ihrer ultimativen Rock‘n Roll-Show die Fans zu begeistern.
Luise Kinseher (Foto: © Martina Bogdahn)
REGENSBURG. Zwischen Fasching und Ostern und pünktlich zum Frühlingsbeginn wird Regensburg traditionell zum Schauplatz feinster Unterhaltung. Das Internationale Thurn und Taxis Kleinkunstfestival hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt internationaler Komik auf die Bühne zu bringen. Unter dem Titel „United Comedy“ vereint das Festival in diesem Jahr bereits zum 24. Mal eine Auswahl herausragender Künstler aus mehreren Ländern zu einem einzigartigen Lachprogramm aus Kabarett, Comedy, Slapstick, Satire, Improvisationstheater und Musik.
Foto: © Till Jenninger
REGENSBURG. Zahlreiche magische Momente waren ins Land gegangen. Zum Beispiel die Zeit der Annäherung, als die Musiker sich schon kannten, aber noch abwarteten, was daraus werden könnte. Im Jahr 2010 gab es immer wieder Konzerte, wo sich Pippo Pollina, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer begegneten, jeder für sich konzertierte, zuweilen auch zusammen, weil gerade letztere sich schon lange kannten. Aber das erste echte Projekt startete erst im Jahr darauf, als sie sich zum Trio erklärten und auf Tournee gingen. Jetzt können Sie sie wieder live erleben 19.Oktober 2019 - 20 Uhr in der Donau-Arena - Regensburg.
Foto: © Tino Kratochvil
REGENSBURG. Als sich am 3. September 1994 im Kölner Sartory-Saal der Vorhang hebt für die erste Bühneninszenierung der berühmten französischen Novelle „La Belle et la Bête“ erlebt ein staunendes deutschsprachiges Publikum die Welturaufführung eines der romantischsten Musicals aller Zeiten.