Kontakt  Impressum AGB  Datenschutzerklärung
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige
Sportwetten-Seite Betway Sports
Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:Zeitgeschichte erleben – Freundschaft leben
Kategorie:Ausstellung
Datum:Mittwoch, 14.02.2018 - Sonntag, 30.12.2018
Zeiten:
Di  14:00 - 17:00
Mi  14:00 - 17:00
Do  14:00 - 17:00
So  14:00 - 17:00
Ort:Grafenwöhr
 Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Veranstalter:Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
http://www.museum-grafenwoehr.de

Beschreibung:
Dass Geschichte nicht von gestern sein muss und bis heute wirkt, zeigt eindrucksvoll das Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr. Die Geschichte der Stadt hängt eng zusammen mit dem Bau des Truppenübungsplatzes vor über hundert Jahren. Die Dauerausstellung führt die Besucher vom Bayerischen Königreich über den Ersten Weltkrieg, das Dritte Reich bis hin zu den Amerikanern und das heutige Grafenwöhr und veranschaulicht die Entwicklung und das Verhältnis von Stadt und Truppenübungsplatz sowie die Freundschaft zwischen Deutschen und Amerikanern. In der Militärabteilung gibt es neben einer Sammlung an historischen Uniformen und Orden die Geschichte von der Gründung des Truppenübungsplatzes bis zum Einmarsch der Amerikaner zu sehen. Die neu umgebaute Kulturabteilung widmet sich der Stadtgeschichte und greift das deutsch-amerikanische Zusammenleben vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute auf. Das Kultur- und Militärmuseum ist somit ein Museum, das nicht nur Geschichte, sondern auch Gegenwart erzählt. Auch Zeitzeugen kommen in Filmbeiträgen zu Wort und unterstreichen die historischen Fakten mit persönlichen Erfahrungen. Besucher erwartet seltene Ausstellungsstücke, wie z.B. einen von zwei noch weltweit existierenden Frontchristbäumchen aus dem Ersten Weltkrieg. Weitere Highlights sind ein echter US- Jeep und Hitlers „Wunderwaffe“ Dora. Auf ein besonderes Exponat stoßen Besucher in der legendären eingebauten Micky-Bar. Der berühmte „King of Rock‘n‘Roll“ Elvis Presley war während seiner Militärzeit zweimal in Grafenwöhr zum Manöver. Er durfte aus vertraglichen Gründen nicht öffentlich auftreten und hielt sich strikt an die Regelung. Eine Ausnahme machte er jedoch in Grafenwöhr in der Micky-Bar, in der sein Vater eine Woche lang Quartier bezogen hatte. Da die Besitzerfamilie nichts für die Unterkunft und Bewirtung verlangte, ließ sich Elvis zu einer legendären Dankesgeste hinreißen. Er spielte nur für das Personal einige seiner Lieder auf dem Flügel in der Micky-Bar. Das Instrument samt Hocker, auf dem er spielte, ist heute in der Dauerausstellung des Museums zu sehen. Eines von vielen weiteren spannenden Zeitdokumenten aus Grafenwöhr.

Foto: © Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Foto: © Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Foto: © Kultur- und Militärmuseum GrafenwöhrFoto: © Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
 
Veranstaltungssuche

Januar 19
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
EAV  (Foto: © Dominik Beckmann)
SULZBACH-ROSENBERG. Die Erfolge der österreichischen Band sprechen für sich. Sie können auf eine Karriere mit weit über 1000 Konzert-Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Liechtenstein und Tschechien, auf über 10 Mio. verkaufte Großtonträger, 20 Top-10 Alben in Österreich/Deutschland/Schweiz und auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken. Am Sonntag, 14. Juli 2019 sind Sie um 19:30 Uhr zu Gast im Stahlwerk in Sulzbach-Rosenberg.
Foto: © Salute
ROTHENSTADT. (lst) Funk, Soul und Rock‘n‘Roll – dafür lebt die zehnköpfige Band „Soul Station No. 10“, die am Freitag, 25. Januar 2019 ab 20.30 Uhr auf der Saalbühne des Rockmusikclubs „Salute“ einheizen wird. Nach dem großen Erfolg im vollbesetzten Saal im letzten Jahr will „Soul Station No. 10“ heuer nach einer kleinen personellen Umbesetzung und mit ein paar neuen Songs im Gepäck noch eins drauf setzen.
Foto: © Klaus Rauchensteiner
NEUMARKT. Das Quartett mit Christine Rouamba, Klaus Rauchensteiner, Justus Walter und David Drechsel bringt die großen Klassiker und Evergreens der Pop – Ära am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr auf die Bühne im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur.
Foto: © Sebastian Gurgel
OBERTRAUBLING. Die ClassicRock-Songs des ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA gehören zu den beliebtesten Hits der Welt. Am Sonntag, 29. Dezember 2019 können Sie sie live um 20 Uhr in der Eventhall Airport in Obertraubling erleben. Kaum eine andere Band hat so viele zeitlose Ohrwürmer produziert wie ELO. Oft wird behauptet, dass der überirdische Kultstatus der Band verblasst sei, nachdem Jeff Lynne die Band verlassen hatte.
Foto: © Pound Fitness / Ana Garcia
NEUMARKT. Am Donnerstag, den 31.01.2019 findet die nächste Fitnessparty im G6 statt. Zum zweiten Mal bieten wir den neuen Trend aus den USA an – das „Pound®“ – Workout. Ein Ganzkörpertraining mit Cardio Elementen und Pilates Rhythmen. Unter rockigen Beats werden alle Muskelgruppen effektiv trainiert und die Fettverbrennung angeregt.
Ob Spielsachen oder Kleidung – alles, was gut erhalten ist, kann beim Kinderwarenbasar verkauft werden.(Stadt Maxhütte-Haidhof / Alt)
MAXHÜTTE-HAIDHOF. Das MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof bietet Eltern am Sonntag, den 17. Februar 2019, von 14 - 16 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen. Zur Präsentation und zum Verkauf der Ware können die Tische (1,40 m x 0,8 m) des Mehrgenerationenhauses benutzt werden.