Kontakt  Impressum AGB  Datenschutzerklärung
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige
Sportwetten-Seite Betway Sports
Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Regensburg bei schlechtem Wetter
Foto: apid - de.depositphotos.com
Foto: apid - de.depositphotos.com
Wenn es regnet oder stürmt, ist entweder eine Schlechtwetterfront schuld oder es ist wieder einmal Zeit sich auf Herbst und Winter einzustellen. Manch einem fällt die gravierende Umstellung recht schwer. Das Gefühl, nicht aktiv etwas machen zu können, trügt. Eine Vielzahl an Aktivitäten bieten sich an. Es folgen ein paar Tipps für Schlechtwettertage in Regensburg.

Kinobesuch
An solchen Tagen ist beispielsweise ein Kinobesuch im bekannten Regina Filmtheater oder in der Filmgalerie im Leeren Beutel eine schöne Option. Draußen ist es trübe und im Kino sehr gemütlich. Mit Freunden oder allein kann es sich mit Popcorn in den Kinosessel einkuscheln lassen, Kinoatmosphäre mit Filmklassikern oder Blockbuster genießen, der realen Welt entrinnen und in eine fiktive Welt eintauchen.

Gemütliche Stunden zu Hause verbringen
Warum nicht einen Tag lang auf dem Sofa relaxen oder einfach nur im Bett bleiben. Meist möchte man bei schlechtem Wetter gar nichts tun. Das klingt zwar ziemlich kontraproduktiv, aber in einer Wolldecke eingewickelt und ein gutes Buch gelesen oder einen TV-Tag eingelegt, kann hilfreich sein, das hässliche Wetter draußen sein zu lassen. Das soll natürlich kein Dauerzustand werden, doch ab und zu, ist es ein netter Zeitvertreib. Und wenn man gemütlich eingemummelt ist, fällt es einen schwer Essen zuzubereiten. Es ist um einiges bequemer, sich etwas bringen zu lassen. Hier kann der Bringbutler.de in Regensburg eine echte Hilfe sein. Einfach Essen wählen, bequem online oder bar bei Lieferung zahlen. Angenehmer kann ein Schlechtwettertag kaum verbracht werden.
Foto: minervastock - de.depositphotos.com
Foto: minervastock - de.depositphotos.com
Zeit zum Shoppen
Eine wunderbare Möglichkeit ist, ein bisschen Shoppen zu gehen. Was liegt da nicht näher, als mal wieder bei den Arcaden oder im Donau Einkaufszentrum vorbeizuschauen. Ob heiß oder kalt, im Einkaufscenter herrscht immer die richtige Temperatur. So kann mit der Freundin ein Shoppingtag eingelegt werden. Shoppen ist eine zeitausfüllende Aktivität, die gute Laune bringt und Langeweile vertreibt. Zudem gibt es im Einkaufzentren immer eine Auswahl an heimischen Coffeeshops, netten Bars und exklusiven Restaurants. Entspannt bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee, einem Snack, einem kleinen Menu, bei einem netten Plausch die Stimmung anzuheben.

Galerie- und Ausstellungszeit
Warum nicht das Wetter umgehen und dem Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg einen Besuch abstatten. Hinter den Pforten beherbergt das Kunstforum zur Zeit die Ausstellung 'Messerscharf und detailverliebt, Werke der Neuen Sachlichkeit'. Hier genießt man Stille mit Kunstvielfalt. Genau das Richtige, um dem schlechten Wetter zu entfliehen.

Mit den Kindern spielen
Es ist ebenso eine tolle Sache, die Zeit intensiv mit seinen Kindern zu nutzen. Vorlesen, Brettspiele spielen und Basteln lenkt vom Schlechtwetter ab und entspannt beide Seiten. Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Kinderfilme ansehen, gemeinsam über Witze lachen, Spaß haben und mit den Kindern kreativ sein. Jeder weiß, dass die Kreativität von Kindern unglaublich ist. Warum sich nicht inspirieren lassen.

Sauna, Dampfbad, Saunalandschaft
An Tagen bietet sich ein gesunder Saunabesuch an. Die positiven Effekte des Saunierens auf Kreislauf und Haut wurden schon im Norden Europas vor 2000 Jahren gewürdigt. In Kombination mit einer Massage erlebt sich Entspannung pur. In den Saunen und Dampfbädern lassen sich der Stress des Alltags und die Schlechtwetterfront vergessen. Zum Saunieren gibt es verschiedene Zutaten.
 
Veranstaltungssuche

Februar 19
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


Polizeiberichte
Julia Rauch (Foto: © PI Amberg)
AMBERG. Seit Montag, 07.01.2019 wird die 23jährige Julia Rauch aus Amberg vermisst. Die Vermisste verließ gegen Mittag das elterliche Anwesen im Stadtteil Schäflohe und stieg danach vermutlich in einen Bus. Seither verliert sich ihre Spur. Julia Rauch ist auf Medikamente angewiesen und dürfte sich derzeit in einem psychischen Ausnahmezustand befinden.
PHK Heselmann (Foto: © PI Amberg)
AMBERG. Wie bereits in den letzten Jahren, wurde auch im Herbst 2018 die Beschulung aller Schüler der 1. und 2. Klassen an den Grundschulen im Dienstbereich der PI Amberg durch die Verkehrserzieher PHK Horst Strehl und PHK Harald Heselmann durchgeführt. So wurden insgesamt 1431 Schülerinnen und Schüler aus 70 Klassen der beiden Jahrgangsstufen unterrichtet.
Foto: Kriminalpolizeiinspektion Amberg
SCHWANDORF. Seit dem 24.04.2018 wird der 25-jährige Andreas Engel aus Schwandorf vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zuletzt wurde Herr Engel am Abend des 24.04.2018 von einer Angehörigen gesehen, als er sich in die Nachtschicht eines Betriebes im Landkreis Schwandorf verabschiedete. Bei seiner Arbeitsstelle hat er sich jedoch entschuldigt und ist nicht zum Dienstbeginn erschienen.


Anzeige
Energieimpuls Oberpfalz - so lohnt sich Umweltschutz


 
Unternehmensnachrichten
Ziegler-Jubiläumsaktion: Gartenerde für die Kids

MM-PR GmbH-Die Gregor Ziegler GmbH feiert heuer Jubiläum: Seit 30 Jahren produziert der Oberpfälzer Mittelständler hochwertige Produkte wie Substrate, Dünger,
mehr...
Kinderkochkurs

Gasthof Prinzregent Luitpold-Am Montag den 05.08.2019 bieten wir wie jedes Jahr einen Kinderkochkurs an. Heute koche ich - Kochen mit Kindern Kann man Blüten essen und schmecken
mehr...
Wir stellen ein

Heindl Kamin-Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Maurer, Bauhandwerker (m/w/d)
mehr...
Freibeträge frühzeitig nutzen

Allertseder Hans-Georg, Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater-Wer bis zum 30. November beim Finanzamt den Antrag stellt, sich bestimmte laufende Belastungen als Freibeträge auf der elektronischen Lohnsteuerkarte
mehr...
Spalier für Daniela & Benjamin

Schützenverein "Tell" Neuenschwand e.V.-WACKERSDORF Am Samstag, 29.09.2018 gaben sich Daniela Hauser & Benjamin Roidl am Standesamt in Wackersdorf das Ja-Wort. Selbstverständlich standen
mehr...