Kontakt  Impressum AGB  Datenschutzerklärung
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige
Sportwetten-Seite Betway Sports
Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Immer ein Erlebnis: die Städte der Oberpfalz
Foto: © Karsten Dörre (grizurgbg) CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=864025
Foto: © Karsten Dörre (grizurgbg) CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=864025
Mit viel Geschichte und einer wundervollen Kulisse besticht Amberg. Mit ihrer fast tausendjährigen Historie präsentiert sich die Stadt als modernes Einkaufs -und Dienstleistungszentrum mit breit gefächertem Kulturangebot und besticht mit einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern. Fast vollständig umgeben mit einer Stadtmauer bietet sie zahlreiche herausragende Bauwerke. Gotisches Rathaus, zahlreiche Kirchen, Bürgerhäuser und Klosteranlagen liegen in der von der Vils durchflossenen Altstadt. Mit dem ehemaligen Landesgartenschaugelände und dem Mariahilfberg liegen zwei anspruchsvolle Naherholungsgebiete mitten in der Stadt.

Eine Stadt für Neugierige, Genießer, Kunstliebhaber und Shoppingfreunde will auch Regensburg sein. Die besterhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands und UNESCO Welterbe vereint Pompöses mit Spielerischem, Leichtigkeit mit Imposantem. Auch auf der Fußballkarte ist die Domstadt längst kein weißer Fleck mehr, denn der SSV Jahn ist als Drittligist ganz nah an der Zweiten Bundesliga, an der Donau fürchtet man keines der zukünftigen Teams, die 2. Bundesliga in der Übersicht.

Die Römer errichteten am nördlichsten Punkt der Donau das mächtige Kastell Castra Regina, dessen Reste bis heute noch zu sehen sind. Die bayerischen Herzöge machten Regensburg zu ihrer ersten Hauptstadt. Von der bedeutenden Bischofsstadt ging im 19. Jahrhundert die Christianisierung des Ostens aus. Der Gast erfährt auch heute noch, dass Geschichte Spaß machen kann in dieser Stadt mit ihren Denkmälern, einmaligen Kunstschätzen und Museen. Die Zeit ist keineswegs stehengeblieben, das Oberzentrum Ostbayerns begeistert mit einer rasanten Entwicklung in Wirtschaft, Handel und Industrie.

Weiden ist eine moderne Stadt in einer intakten Landschaft. Wer Kultur in dieser rührigen Stadt sucht, der wird sie überall finden. Er entdeckt sie in Galerien, bei Konzerten berühmter Ensembles, im Theater, bei Dichterlesungen, auf Literaturtagen und in Form von Skulpturen und Malereien beinahe auf jedem öffentlichen Platz. Als Eingangstor zum Oberpfälzer Wald hat Weiden, gelegen an den beiden Touristikstraßen 'Glasstraße“ und 'Porzellanstraße“ darüber hinaus eine wunderschöne Umgebung zu bieten - die alleine wäre schon einen Besuch wert.

Neumarkt ist die Stadt zwischen Tradition und Moderne, in der man eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch Vergangenheit und Gegenwart erlebt. Die im zweiten Weltkrieg zerstörte und nach historischem Vorbild wieder aufgebaute Innenstadt hat mit ihrer gotischen Pfarrkirche und ihrem pfalzgräflichen Schlossensemble aus dem 16. Jahrhundert viel Sehenswertes zu bieten. Freunde hochkarätiger Kammermusik kommen im Kulturhaus Reitstadel, Kunstliebhaber in den zahlreichen Museen und Ausstellungen auf ihre Kosten. Neumarkt ist eine Stadt im Grünen. Vier attraktive Golfplätze, Rad- und Wanderwege entlang des Bayerischen Jura und des Ludwig-Donau-Main-Kanals laden dazu ein, den Kopf wieder richtig frei zu bekommen.
 
Veranstaltungssuche

Februar 19
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


Polizeiberichte
Julia Rauch (Foto: © PI Amberg)
AMBERG. Seit Montag, 07.01.2019 wird die 23jährige Julia Rauch aus Amberg vermisst. Die Vermisste verließ gegen Mittag das elterliche Anwesen im Stadtteil Schäflohe und stieg danach vermutlich in einen Bus. Seither verliert sich ihre Spur. Julia Rauch ist auf Medikamente angewiesen und dürfte sich derzeit in einem psychischen Ausnahmezustand befinden.
PHK Heselmann (Foto: © PI Amberg)
AMBERG. Wie bereits in den letzten Jahren, wurde auch im Herbst 2018 die Beschulung aller Schüler der 1. und 2. Klassen an den Grundschulen im Dienstbereich der PI Amberg durch die Verkehrserzieher PHK Horst Strehl und PHK Harald Heselmann durchgeführt. So wurden insgesamt 1431 Schülerinnen und Schüler aus 70 Klassen der beiden Jahrgangsstufen unterrichtet.
Foto: Kriminalpolizeiinspektion Amberg
SCHWANDORF. Seit dem 24.04.2018 wird der 25-jährige Andreas Engel aus Schwandorf vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zuletzt wurde Herr Engel am Abend des 24.04.2018 von einer Angehörigen gesehen, als er sich in die Nachtschicht eines Betriebes im Landkreis Schwandorf verabschiedete. Bei seiner Arbeitsstelle hat er sich jedoch entschuldigt und ist nicht zum Dienstbeginn erschienen.


Anzeige
Energieimpuls Oberpfalz - so lohnt sich Umweltschutz


 
Unternehmensnachrichten
Ziegler-Jubiläumsaktion: Gartenerde für die Kids

MM-PR GmbH-Die Gregor Ziegler GmbH feiert heuer Jubiläum: Seit 30 Jahren produziert der Oberpfälzer Mittelständler hochwertige Produkte wie Substrate, Dünger,
mehr...
Kinderkochkurs

Gasthof Prinzregent Luitpold-Am Montag den 05.08.2019 bieten wir wie jedes Jahr einen Kinderkochkurs an. Heute koche ich - Kochen mit Kindern Kann man Blüten essen und schmecken
mehr...
Wir stellen ein

Heindl Kamin-Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Maurer, Bauhandwerker (m/w/d)
mehr...
Freibeträge frühzeitig nutzen

Allertseder Hans-Georg, Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater-Wer bis zum 30. November beim Finanzamt den Antrag stellt, sich bestimmte laufende Belastungen als Freibeträge auf der elektronischen Lohnsteuerkarte
mehr...
Spalier für Daniela & Benjamin

Schützenverein "Tell" Neuenschwand e.V.-WACKERSDORF Am Samstag, 29.09.2018 gaben sich Daniela Hauser & Benjamin Roidl am Standesamt in Wackersdorf das Ja-Wort. Selbstverständlich standen
mehr...