Kontakt  Impressum AGB  Datenschutzerklärung
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige
Sportwetten-Seite Betway Sports
Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Industrie-4.0-Informatik: Bayerisches Bildungsministerium unterstützt neuen Bachelor-Studiengang
Voraussichtlich ab dem Wintersemester 2017/18 können Studierende an der OTH Amberg-Weiden Industrie-4.0-Informatik studieren. (Foto: OTH)
Voraussichtlich ab dem Wintersemester 2017/18 können Studierende an der OTH Amberg-Weiden Industrie-4.0-Informatik studieren. (Foto: OTH)
AMBERG/WEIDEN. In den kommenden Jahren wachsen reale und virtuelle Welt, Industrie und Informatik weiter zusammen. Moderne Unternehmen sind auf Fachkräfte angewiesen, die an der Schnittstelle zwischen Informatik und Ingenieurswissenschaften arbeiten. Fachkräfte, wie sie aus der OTH Amberg-Weiden kommen. Denn das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat jetzt die Anschubfinanzierung über 800.000 Euro für den neuen Bachelor-Studiengang „Industrie-4.0-Informatik“ bewilligt.

Der neue Studiengang ist in der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik am Standort Amberg angesiedelt. Er baut auf dem bestehenden Schwerpunkt „Industrie-Informatik“ des Studiengangs „Angewandte Informatik“ auf und erweitert diesen um Lehrveranstaltungen zu Themen wie Big Data Analytics, Cyberphysische Systeme (z. B. Aktoren-Sensoren-Netze), IT-Sicherheit in der industriellen Produktion oder Industrial Ethernet.

„Mit der Anschubfinanzierung werden wir neue Fächer und Lehrveranstaltungen etablieren“, sagt Informatik-Studiengangleiter Prof. Dr. Ulrich Schäfer, der gemeinsam mit Prof. Dr. Harald Hofberger, Dekan der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, den Studiengang zur Förderung vorgeschlagen hat. „Darüber hinaus werden wir innovative didaktische Methoden einführen und unsere Studierenden intensiv fördern. So unterstützen wir sie dabei, ihre Studium in kurzer Studiendauer erfolgreich zu absolvieren.“ Gleichzeitig intensiviert die Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik ihren Austausch mit Innovatoren in der Industrie weiter und verstärkt die Kooperationen mit internationalen und nationalen Forschungseinrichtungen. So können sich Studierende über Studienprojekte oder Praktika vor Ort wichtiges Praxiswissen aneignen und Kontakte mit zukünftigen Arbeitgebern knüpfen.

Der neue Bachelor-Studiengang soll ab dem Wintersemester 2017/18 in Amberg angeboten werden. Er wird sich einige Grundvorlesungen mit der bestehenden Studienrichtung „Medieninformatik“ teilen. Der Freistaat Bayern bewilligte die entsprechende Studiengangförderung im Rahmen des Innovationsprogramms „Digitaler Campus Bayern“. Die OTH Amberg-Weiden und die Technische Hochschule Deggendorf haben dafür ein abgestimmtes Studienangebot zur Digitalisierung von technischen Anwendungsbereichen zur Förderung vorgeschlagen. Beide Hochschulen erhielten die Zusage zur Anschubfinanzierung für fünf Jahre in Höhe von insgesamt 1,6 Mio. Euro, die sie sich jeweils zur Hälfte teilen.
 
Weitere News aus der Region
CHAM. Die Abteilung für Innere Medizin der Sana Kliniken des Landkreises Cham hat einen neuen Oberarzt. Mit Albert Begu rückt ein Mediziner aus den eigenen Reihen auf diese Position. Der 36-jährige Internist war bereits seit Juni 2013 als Assistenzarzt an den Sana Kliniken des Landkreises Cham tätig und hat hier die gesamte – fünf Jahre dauernde – Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin absolviert. 
mehr...

STEINBERG AM SEE. Über 350 Teilnehmer standen am Start des ersten Laufs der 11. Oberpfälzer Winterlauf Challenge am Ufer des Steinberger Sees im Oberpfälzer Seenland. Viele von ihnen warm eingepackt. Manche ließen sich aber wohl auch vom weiß-blauen Himmel verleiten, von dem die Sonne bei Minustemperaturen herab schien. „Es waren kalte, aber perfekte Bedingungen“, schwärmte eine der schnellsten Damen. Den Sieg über die zehn Kilometer holten sich Mohammed Tora und Constanze Boldt. 
mehr...

 


Freizeit & Veranstaltungen
REGENSBURG. 'DAS GROSSE SCHLAGERFEST“ ist die Tournee zu den großen ARD-/ORF-TV-Shows und hat 2018 mit einer spektakulären Bühnenshow, enthusiastischen Fans und fantastischen Künstlern neue Maßstäbe gesetzt! Wie kein anderer schafft es Showmaster Florian Silbereisen, den neuen deutschen Schlager zu (re-)präsentieren: jung, hip und sexy! Am Mittwoch, 24. April 2019 kommen die Show um 19:30 Uhr in die Donau Arena nach Regensburg. 
mehr...

Twitter
Facebook
 

Branchenbuch







Anzeige
Kleinanzeigen
F2 STRANDWAGEN FÜR BEACH SURFWAGEN SURF-BOARD TRANSPORT WAGEN STRANDSTUHL
F2 STRANDWAGEN FÜR BEACH SURFWAGEN SURF-BOARD TRANSPORT WAGEN STRANDSTUHL
11.09.2018
Verkaufe F2 Strandwagen neu, noch nie zusammengeba
mehr...
Waschbecken Unterschrank von Möbel Kellermann
Waschbecken Unterschrank von Möbel Kellermann
19.08.2018
Gut erhalten, aus tier - und rauchfreiem Haushalt.
mehr...
Lattenrost fast neu 140 x 200 cm von Concord
Lattenrost fast neu 140 x 200 cm von Concord
19.08.2018
Verkaufe noch nicht einmal 1 Jahr alten Lattenrost
mehr...



 
Unternehmensnachrichten
30 Jahre Gregor Ziegler GmbH: Erdenwerk auf nachhaltigem Wachstumskurs

MM-PR GmbH-Die Gregor Ziegler GmbH feiert 2019 ihr 30-jähriges Bestehen. Das Unternehmen blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück und befindet sich
mehr...
Wir stellen ein

Heindl Kamin-Wir stellen ein Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: - Maurer (m/w) - Bauhandwerker (m/w)
mehr...
Freibeträge frühzeitig nutzen

Allertseder Hans-Georg, Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater-Wer bis zum 30. November beim Finanzamt den Antrag stellt, sich bestimmte laufende Belastungen als Freibeträge auf der elektronischen Lohnsteuerkarte
mehr...
Spalier für Daniela & Benjamin

Schützenverein "Tell" Neuenschwand e.V.-WACKERSDORF Am Samstag, 29.09.2018 gaben sich Daniela Hauser & Benjamin Roidl am Standesamt in Wackersdorf das Ja-Wort. Selbstverständlich standen
mehr...
Lärchen Zäune, Zaunlatten ab 1,15 € Stück

Holzbau-Calabrese-LÄRCHE Zaunlatten, Riegel, Pfosten und LÄRCHE Rhombuslatten. Das Lärchen Holz ist das wertvollste einheimische Nadelholz: Lärche Zäune, Günstige
mehr...