Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:Transeamus – Konzert zum Advent
Kategorie:Konzert
Datum:Sonntag, 02.12.2012
Beginn:17:00 Uhr
Ort:Regensburg
 Musikakademie Schloss Alteglofsheim
Veranstalter:Schloss Alteglofsheim
http://www.schloss-alteglofsheim.de

Beschreibung:
Transeamus - Traditionelles Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Laurentius Alteglofsheim, anschließend Lichterzug in den Schlosshof

Vorweihnachtliches Singen und Musizieren mit
- Chor DELIVERANCE, Gospel und Spirituals zur Weihnachtszeit, Leitung: Simon Meier
- Chor St. Anton, Regensburg, Leitung: Christoph Böhm
- Kirchenchor St. Laurentius Alteglofsheim, Kolpingspatzen, Leitung: Beate Nusser
Karten 12 €/ 10 € (ermäßigt)
Der Kartenverkauf beginnt jeweils 2 Wochen vor der Veranstaltung bei der Tourist-Info im Alten Rathaus, Regensburg (Tel. 0941 - 507-5050) und im Rathaus Alteglofsheim (Tel. 09453 - 9 31 81).

Information:
Kulturforum Schloss Alteglofsheim e.V.
Tel. 0941 - 62296
kulturforum@schloss-alteglofsheim.de
www.schloss-alteglofsheim.de

Foto: Musikakademie Alteglofsheim
Foto: Musikakademie Alteglofsheim
 
Veranstaltungssuche

Oktober 14
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
Andy Borg (Foto: c by Ben M.)
REGENSBURG. Am Freitag, 16. Januar 2015 um 19:30 Uhr ist Andy Borg mit seinem Musikantenstadl zu Gast in der Donau Arena in Regensburg. Stadl-Moderator Andy Borg präsentiert von Januar bis März mit Allround-Superstar Patrick Lindner, der bezaubernden Schweizer Schlagersängerin Monique und den Party-Garanten Dorfrockern TopStars der volkstümlichen Schlagerszene.
Foto: Musiktrio JanaJa © lichtung Verlag
REGENSBURG. „Vastehst me“ lautet der Titel einer einzigartigen Sammlung bairischer Mundartlyrik, die der lichtung verlag aus Viechtach herausgegeben hat. Der Band versammelt über 150 Gedichte von 50 Autoren aus Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz. Einige dieser Autoren kommen am Donnerstag, 30. Oktober 2014, um 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei am Haidplatz in Regensburg zusammen, um Kostproben aus dem Buch zu geben.
BarbaraWussow- (Foto: c by Art & Photo Urbschat)
AMBERG. Barbara Wussow ist vielen noch als Schwester Elke aus der „Schwarzwaldklinik“ bekannt. Daneben war die beliebte Schauspielerin in zahlreichen weiteren Fernsehfilmen und auch auf der Theaterbühne erfolgreich. Am 9. November um 19.30 Uhr kommt sie ins Stadttheater Amberg und zeigt eine andere Seite von sich: sie liest aus den Briefen und Tagebucheintragungen einer der schillerndsten Frauen des 20. Jahrhunderts: Alma Mahler.
Foto: Stadt Regensburg
REGENSBURG. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Regensburg wieder zwei Weihnachtskonzerte zu Gunsten der Aktion Kinderbaum. Am 19. und 20. Dezember 2014, um 19.30 Uhr findet im Velodrom Regensburg ein musikalisches musikalischen Gipfeltreffen der Extraklasse sprechen, wenn sich die drei bekanntesten Stimmen Ostbayerns zum vorweihnachtlichen Galakonzert im Markmillersaal Straubing einfinden werden:Gipfeltreffen der Extraklasse statt.
The Sound of Hollywood (Fotograf: Juri Reetz)
MÜNCHEN. Im Mai 2015 geht die Filmmusikproduktion »The Sound of Hollywood« erneut auf Tournee und zaubert »Hollywood Flair« in die Konzertsäle. Im Rahmen dieser Filmmusik-Tournee werden nicht nur die Soundtracks orchestral umgesetzt, sondern auch jeweils dazugehörige Film-Originalszenen oder eigens für diese Produktion erstellte Videoanimationen gezeigt. Am Samstag, 2. Mai 2015 ist das Orchester um 20.00 Uhr in der Philharmonie – München zu Gast.
Foto: Bei der Abendführung im Oberpfälzer Volkskundemuseum gibt es auch dieses Totenbrett von 1909 mit Darstellung einer betenden Frau in historischer Tracht zu sehen.
BURGLENGENFELD Bräuche und Rituale prägen Lebensläufe und sind trotz der Moderne nicht einfach aus unserem Leben wegzudenken. Viele Bräuche sind sogar fester Bestandteil und Tradition geworden – man denke an die „Brautpfennige“ oder die beliebten „Kirwa-Kechln“. Im Rahmen einer Abendführung am Dienstag, 04. November 2014, 19 Uhr wird Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl sich speziell mit diesen Themen beschäftigen und dazu die Hintergründe erläutern.