Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
Titel:Einstieg in die Permakultur und Selbstversorgung im eigenen Garten
Kategorie:Seminar / Workshop
Datum:Freitag, 16.02.2018 - Samstag, 17.02.2018
Zeiten:
Fr  14:00 - 18:00
Sa  09:00 - 16:00
Ort:Waldsassen
 Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Veranstalter:Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
umweltstation@abtei-waldsassen.de
http://www.kubz.de

Beschreibung:
Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wie sie nachhaltiger leben können. Eine Hilfestellung bildet dabei das Konzept der Permakultur. Vor mehr als 40 Jahren hat der Australier Bill Mollison dieses Konzept entwickelt und wurde dafür mit dem alternati-ven Nobelpreis ausgezeichnet. In der Permakultur geht es darum, möglichst wenig Abfall zu produzieren, die Ressourcen nicht aus-, sondern zu nutzen und effektiv zu wirtschaften. Außerdem wird die Vielfalt geschützt und unterstützt, so dass auf kleinen Flächen große Erträge erzielt werden können. Wenn Sie zum Beispiel wissen wollen, wie Sie selbst Kräuter ziehen, Ihren Rasen in eine Wildblumenwiese verwandeln oder einen Selbstversorgergarten anlegen können, oder wie und warum Sie mit Terra Preta arbeiten, sind Sie in diesem Workshop richtig. Erwin Strama -Selbstversorger und Permakulturaktivist- gibt eine theoretische Kurzeinführung in die Permakultur nach Bill Mollison und in die Selbstversorgung. An theoretischen und praktischen Beispielen zeigt er auf, wie sich Permakultur und Selbstversorgung umsetzen lassen.

Freitag, 16.02.2018
14:00 – 18:00 Uhr,
Samstag, 17.02.2018
09:00 – 16:00 Uhr


Leitung: Erwin Strama, Permakultur-Manufaktur
Zielgruppe: Erwachsene, Selbstversorger

Anmeldeschluss: 09.02.2018
Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44
Gebühren: 39,00 €
Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

Foto: Stiftung KuBZ und Umweltstation Abtei Waldsassen
Foto: Stiftung KuBZ und Umweltstation Abtei Waldsassen
 
Veranstaltungssuche

Februar 18
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
v.li. Bürgermeister Edgar Knobloch und Museumsvorstand Wilhelm Buchfelder präsentieren das Plakat im Retrolook. (Foto: © Stadt Grafenwöhr)
GRAFENWÖHR. Jail House Rock, Heartbreak Hotel, Blue Suede Shoes, Hound Dog... Wer kennt sie nicht, die Klassiker des King of Rock‘n‘Roll? Elvis Presley war bereits Superstar als er vor sechzig Jahren im Jahr 1958 als Soldat nach Grafenwöhr zum Manöver kam. Das Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr und die Stadt Grafenwöhr nehmen dies zum Anlass, die Musiklegende angemessen zu feiern und laden zum Elvis-Konzert mit Begleitprogramm ein.
Foto: © Gregor Wiebe - www.huckleberryking.com
BURGLENGENFELD. Denkt man an Bayern, dann gern an einen weißblauen Himmel, an grasgrüne Weiden vor Alpenpanorama oder glitzernde Seen. Der eine oder andere auch an schillernde Könige und Reichtum! Die wenigsten denken an eine „Gruam“. Düster, muffig, geheimnisvoll. Man könnte auch sagen: der Mist, der durchs Gitter fällt, das was gern verdrängt oder gar totgeschwiegen wird, was nur in Sagen, Mythen oder in geheimen Verschwörungstheorien überlebt. Dabei übt doch gerade das Abgründige so eine große Faszination aus.
Foto: © Mühlleitner
NEUMARKT. Am Samstag, den 10. März 2018 präsentiert die Veranstaltungsgruppe Frequenz³ ihr nächstes Konzert im G6 am Volksfestplatz in Neumarkt. Diesmal sind es die Gebrüder Mühlleitner, die den Gästen keine Atempause gönnen werden. Die Mühlleitners stehen für Musikcomedy und Party-Laune-Macher!
Foto: © Veranstalter Konzertbüro Strasser
NEUNBURG V. WALD. Nach dem großartigen Erfolg des Multivisions-Vortrags „Willis wilde Wege“ hat den beliebten TV-Star Willi Weitzel erneut die Abenteuerlust gepackt. Kurzerhand ist er losgezogen, um neue wilde Wege zu entdecken. Erleben Sie Ihn am Sonntag, 08. April 2018 in der Schwarzachtalhalle in Neunburg v. Wald.
Band 4T ´up (Foto: © David Drechsel)
NEUMARKT. Seit über zehn Jahren ist die neunköpfige Formation „4 T´up“ aus dem Neumarkter Raum in Sachen Funk & Soul unterwegs. Am Samstag, 24. Februar 2018 werden sie unter dem Motto: „Let's groove tonight“ Musik zum Mitwippen und Abtanzen auf die Bühne im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur bringen.
Anastacia (Foto: © Peter Svenson)
REGENSBURG. Mit US-Superstar Anastacia kommt am Montag, 16. Juli 2018 ein weiteres Highlight zu den Thurn und Taxis Schlossfestspiele. Mehr als 30 Millionen Alben weltweit und Megahits wie „I‘m Outta Love“, „Paid My Dues“, „One Day In Your Life“ oder „Left Outside Alone“ bescherten Anastacia eine kometenhafte Karriere und machten sie weltweit zu einer der bekanntesten Stimmen unserer Zeit.