Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
Titel:Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt für Erwachsene
Kategorie:Seminar / Workshop
Datum:Dienstag, 17.04.2018
Beginn:19:00 Uhr
Ort:Waldsassen
 Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße
Veranstalter:Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum und Umweltstation Abtei Waldsassen
umweltstation@abtei-waldsassen.de
http://www.kubz.de

Beschreibung:
Jeden 3. Dienstag im Monat ist jeder eingeladen, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natürliche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnisgarten der Abtei Waldsassen verwenden und verarbeiten.
Einige Themen sind zum Beispiel: Duftiges und Filziges, Holz für Hals und Tür, Weidenobjekte, Frühlingserwachen, Duft des Sommers, etc. Jeder Monat hat ein eigenes Thema. Ein selbst gebasteltes Werkstück darf mit nach Hause genommen werden, während die anderen miteinander gestalteten Gegenstände der Umweltstation zur Verfügung gestellt werden sollten.
Man kann sich für jedes Monat einzeln anmelden.

Di. 17.04.2018 - Holz für Hals und Tür
Di. 15.05.2018 - Zu Papier gebracht- Rund ums Papier
Di. 19.06.2018 - Glas - von Tiffany bis Mosaik
Di. 18.09.2018 - Kulinarisches - Kurioses und Gaumenfreuden
Di. 16.10.2018 - Herbstimpressionen - Kränze, Bilder, etc.
Di. 20.11.2018 - Wachs - von traditionell bis unkonventionell
Di. 18.12.2018 - Christbaumschmuck aus Dinkelstroh


Leitung: Claudia Dietz, Zierpflanzengärtnerin, Floristin, Kräuter-führerin, Mentorin für Garten und Natur, Ronja Maisch, FÖJ
Zielgruppe: Alle am Thema Interessierten

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

Anmeldeschluss: jeweils eine Woche vor dem genannten Termin
Anmeldung unter Tel.: 09632/9200-44
Gebühren: 12,00 € (zzgl. auftretende Materialkosten)

Foto: Stiftung KuBZ und Umweltstation Abtei Waldsassen
Foto: Stiftung KuBZ und Umweltstation Abtei Waldsassen
 
Veranstaltungssuche

April 18
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
d' Hundskrippln (Foto: © D'Hundskrippln)
BURGLENGENFELD. Hundskrippl ist ein bayerisches Schimpfwort für einen gerissenen, gemeinen Kerl oder die Bezeichnung für ein ungezogenes Kind. Jetzt kommt aber noch eine Bezeichnung dazu: d‘Hundskrippln! Die Hundskrippln sind eine siebenköpfige junge und talentierte Band aus der Nähe von Ingolstadt und Kelheim. Wer Sie live erlben möchte, kommt am Samstag, 22. September 2018 um 20 Uhr ins VAZ nach Burglengenfeld.
Dicht & Ergreifend (Foto: © Leon Zarbock)
BURGLENGENFLED. Bayern-Rap aus Berlin. Klingt komisch, ist aber logisch und können Sie am Freitag, 19. Oktober 2018 um 20 Uhr live im VAZ in Burglengenfeld erleben. Den wo gehen die Freigeister hin, denen es in der Provinz zu eng wird? In die Hauptstadt. So haben es auch die beiden Niederbayern George Urkwell und Lef Dutti von dicht & ergreifend gemacht.
Foto: © Stadt Neumarkt / Franz Janka
NEUMARKT. Die nächste „Sonntagsführung für jedermann“ unter dem Thema „20 Jahre LGS – ein Rundgang heute ohne Stress“ findet am 22.04.2018 statt. Zwei Jahrzehnte ist es nun schon her, dass Neumarkt Gastgeber der 8. Bayerischen Landesgartenschau gewesen war. Vom 24. April bis zum 4. Oktober 1998 kamen über 1,1 Mio. Besucher in das grüne Wohnzimmer unserer Stadt.
Foto: © Mario Kick
NEUSATH. Der venezianische Kaufmann befindet sich am 13.05.2018 wieder auf seiner Reise nach Böhmen. Ab 14 Uhr können ihn die Besucher durch das Freilandmuseum begleiten. Niccolo di Venezia trifft auf dieser Reise eine Reihe interessanter Leute: einen Köhler, der nicht versteht, wozu man eine Uhr braucht, eine Bäuerin, die Unheimliches über die Mühle und die Müllerin zu erzählen hat und viele andere, mit denen er sich über die Verhältnisse auf dem Lande unterhält.
Foto: © Teresa Nottelmann
REGENSBURG. Sie haben innerhalb von zehn Jahren Musikgeschichte geschrieben. Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“ verbinden ganze Generationen. Mit Glitzer, Plateauschuhen und zeitlosen, unvergesslichen Melodien wurden sie weltweit zu Pop- Legenden. Deutschland ist erneut im ABBA-Fieber! ABBAMANIA THE SHOW kehrt am 21. März 2019 um 20 Uhr zurück in die Donau Arena in Regensburg und nimmt die Zuschauer auf ihrer GOLD TOUR mit auf eine Zeitreise in die schillernde Pop-ära der 70er Jahre.
Foto: © https://borderland-linedancer.de.tl/
PLEUSSEN. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum heißt es bei den Borderland Linedancern am 19. Mai 2018 in Pleußen: Die Westernstiefel poliert, den Cowboy-Hut auf den Kopf und los geht‘s. Die Live-Musik von New West aus Österreich – mehrfach ausgezeichnet als Band des Jahres – sorgt dafür, dass nicht nur Country-Fans auf ihre Kosten kommen.