Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:Zikaden 2017
Kategorie:Konzert
Datum:Montag, 14.08.2017 - Sonntag, 27.08.2017
Beginn:20:00 Uhr
Ort:Nürnberg
 Kunstverein KOHLENHOF Nürnberg e.V. am Germanischen Nationalmuseum, Grasersgasse 15
Veranstalter:MetropolMusik e.V. und Kunstverein Kohlenhof Nürnberg e.V.
kontakt@metropol-musik.de
http://www.metropol-musik.de

Beschreibung:
Liebe Jazzfreunde,
hallo Freunde der Metropolmusik,

dem weltpolitischen Wahnsinn zum Trotz bleibt die Metropolmusik antiautoritär, kunstbeflissen und so wenig dumm wie möglich. Die Freiheit und Utopien der Musik ausgiebig zu feiern legen sich die ZIKADEN 2017 ganz besonders ins Zeug und zirpen, tuten, perlen und tirilieren in blankem Idealismus daher.

Lassen Sie die Feriensommertage ausklingen mit kühlen Drinks und brandneuer Musik!
Ab dem 14. August gibt es im Nürnberger Kunstverein Kohlenhof zwei Wochen lang neuen Metropolmusik-Sound zu hören:


Montag 14. bis Sonntag 20. August, Beginn jeweils 20 Uhr

Jonathan Hofmeister (Flügel) und Matthias Schuller (Posaune) nehmen die Hörer mit auf eine Reise durch die Wohlklangswunderwelt ihrer Kompositionen und Improvisationen und beschwören dabei verstohlen den Geist Albrecht Dürers.

Gerhard Schäfers Eight And A Half Stories spinnen auf raffinierte, intelligente und vielschichtige Weise ein Gewebe aus purer Musik und purer Geschichte, in dem Silke Straubs bezaubernde Stimme als Zeremonienmeisterin fungiert.


Montag 21. bis Sonntag 27. August, Beginn jeweils 20 Uhr

Die Kon- und Dekonstruktion von Klangskulpturen und Raumerlebnissen wagt {BRAWK//S} Instant Akusmatik 2.0 und Lyrik mit dem Wechselspiel von Instrument und Stimme, Musik und Dichtung.

Und nach solch neugierig brodelndem Experiment kann man sich beim Quartett Der Fall und seiner frischen Mischung aus songorientiertem Spiel mit Freejazz-Farben, Swing und Groove überrascht zurücklehnen.


Eintrittspreise: 12 Euro / ermäßigt 9 Euro
Kartenreservierung: kartenvorverkauf@metropol-musik.de oder 0911 56949069

Wir freuen uns auf Ihre Ohren!

www.metropol-musik.de
www.kunstvereinkohlenhof.de
www.m-ammann.de/
www.derfall.bandcamp.com
www.matthiasschuller.com/  
www.silkstreet.eu

Der Fall    © Michael Schäfer
Der Fall © Michael Schäfer
Der Fall    © Michael SchäferJonathan Hofmeister & Matthias Schuller   © Michael Eckstein
 
Veranstaltungssuche

Januar 18
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
DIE SEER (Foto: © Kerstin Joensson)
REGENSBURG. Nach 2016 und 2017 geht das Piazzafestival in die dritte Runde. Alle Konzerte für 2018 sind bestätigt und es befinden sich darunter viele nahmhafte Künstler. Es ist bestimmt für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
v.l.n.r.: Wolfgang Neumann, Petra Amasreiter, Otto Göttler (Foto: © Iimke Peters)
BEILNGRIES. „Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn kommt authentisch daher, bairisch-gradraus und anarchisch - kultiges Musikkabarett, mutterwitzig, aberwitzig, schlitzohrig!“ - So steht es in der Presseinformation des Trios. Die Wortwahl provoziert und macht neugierig. Was sich dahinter verbirgt kann der Interessierte beim Besuch der Benefizveranstaltung zugunsten der Nepalhilfe Beilngries erfahren.
Foto: © Städtische Musikschule Neumarkt – Michael Weiß
NEUMARKT. Auch im Jahr 2018 präsentiert die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt am Sonntag, dem 21. Januar 2018 um 14.00 Uhr in der Kleinen Jurahalle ihren großen Familien-Faschingsball. Hierzu laden der Schulbeirat als Veranstalter sowie Schulleitung und Lehrerkollegium der Musikschule die gesamte Bevölkerung aus nah und fern herzlich ein.
Foto: © lst
LUHE. (lst) Zwei Akustik-Gitarren, Bass, Piano, Schlagzeug und viermal Gesang – ein bewährtes Konzept, egal ob 50 oder 5000 Zuschauer. Junge Musiker spielen unplugged – dafür steht die Band „Acoustic Gravity“, die am Samstag, 20. Januar, ab 20 Uhr auf der Bühne im „349er - House of Rock/Bar & Musik“ in Luhe gastiert.
Foto: © Hans Scherhaufer
REGENSBURG. Das Jahr 2018 ist ein ganz besonderes für Kommissar Kluftinger - und für seine Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr: 15 Jahre nach dem ersten Roman „Milchgeld“ erscheint der zehnte Fall mit dem kauzigen Allgäuer Ermittler. Kommen Sie am Montag, 14. Mai 2018 um 20 Uhr ins Antoniushaus nach Regensburg und erleben Sie die Beiden live.
Hosea Ratschiller (Foto: © Peter Sihorsch)
REGENSBURG. Zwischen Fasching und Ostern und pünktlich zum Frühlingsbeginn wird Regensburg traditionell zum Schauplatz feinster Unterhaltung. Das Internationale Thurn und Taxis Kleinkunstfestival hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt internationaler Komik auf die Bühne zu bringen.