Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:Rastplatz auf der Autobahn des Lebens
Untertitel:Seminar „Schritt für Schritt zu neuen Zielen“ im September in den Hollerhöfen
Kategorie:Seminar / Workshop
Datum:Freitag, 22.09.2017 - Samstag, 23.09.2017
Zeiten:
Fr  12:00
Sa  07:30
Ort:Waldeck bei Kemnath
 Hollerhöfe ***S - Zu Gast im Dorf
Veranstalter:SchmidtColleg GmbH & Co.KG
info@hollerhoefe.de
http://www.schmidtcolleg.de/wegseminar/

Beschreibung:
Neue Ziele erreichen – alleine oder im Team. Das Wegseminar „Schritt für Schritt zu neuen Zielen“ am 22./23. September von und mit den Referenten Kathrin Karban-Völkl und Thomas Völkl schärft dafür das persönliche Leitbild – für neue unternehmerische Visionen und Ziele.

„Schritt für Schritt zu neuen Zielen“ vereint dabei die kommunikative Kraft des Erfahrungsaustausches mit der kreativen Wirkung einer Impuls-Wanderung. Kurzum: Zwei Tage, acht Kilometer und 14 Impulse eröffnen neue Perspektiven rund um Lebensvisionen, Jahreszielplanung sowie den wertvollen, aber allzu oft schwer umsetzbaren Austausch.

Kommunikationstrainer, Texterin und ein „Kreuzweg“

Die Texterin Kathrin Karban-Völkl und der Kommunikationstrainer Thomas Völkl nähern sich im Seminar mit besonderer Achtsamkeit den großen und kleinen Lebensthemen. Als Gründer der „Wortmacherei“ bewegen sie Menschen durch ihr Reden und Schreiben. Im Seminar nutzen sie die Sprache, um Impulse für das Leben im Hier und Jetzt zu geben und zu zeigen, wie eine positive Lebenseinstellung neue Kraft und Motivation freisetzen kann. Eine geführte Wanderung auf dem Marterlweg (Marterl= bayrisch für kleines Wegekreuz) rund um den Schlossberg im Kemnather Land spricht dabei gekonnt wirtschaftsrelevante Themen, wie eigene Werte, Ziele und Perspektivenwechsel an und trägt diese als sogenannte „Gehdanken“ mit auf den weiteren Weg.

Ketten des Alltags sprengen

„Jede Reise, jede Wanderung ist ein Aufbruch zu neuen Ufern, ein Sprengen der Ketten, die uns an die Felsen des Alltäglichen und Gewohnten schmieden“ (Carl Peter Fröhling)

Diese Ketten hilft das Wegseminar „Schritt für Schritt zu neuen Zielen“ zu sprengen und so innere Ruhe zu finden, oder wie es Thomas Völkl selbst nennt: „Einen Rastplatz auf der Autobahn des Lebens“.
Ausgangspunkt des Seminars sind die Hollerhöfe in Waldeck bei Kemnath, ein kleines Hoteldorf inmitten von Wäldern und Wiesen. Wie geschaffen als Oase der Ruhe – für neue Visionen und Ziele.

Weitere Infos und Anmeldung auf www.schmidtcolleg.de/wegseminar sowie www.hollerhoefe.de.

Foto: ©  Frau Karban-Völkl, Die WortMacherei (www.diewortmacherei.de)
Foto: © Frau Karban-Völkl, Die WortMacherei (www.diewortmacherei.de)
 
Veranstaltungssuche

Januar 18
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
v.l.n.r.: Wolfgang Neumann, Petra Amasreiter, Otto Göttler (Foto: © Iimke Peters)
BEILNGRIES. „Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn kommt authentisch daher, bairisch-gradraus und anarchisch - kultiges Musikkabarett, mutterwitzig, aberwitzig, schlitzohrig!“ - So steht es in der Presseinformation des Trios. Die Wortwahl provoziert und macht neugierig. Was sich dahinter verbirgt kann der Interessierte beim Besuch der Benefizveranstaltung zugunsten der Nepalhilfe Beilngries erfahren.
Foto: © Städtische Musikschule Neumarkt – Michael Weiß
NEUMARKT. Auch im Jahr 2018 präsentiert die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt am Sonntag, dem 21. Januar 2018 um 14.00 Uhr in der Kleinen Jurahalle ihren großen Familien-Faschingsball. Hierzu laden der Schulbeirat als Veranstalter sowie Schulleitung und Lehrerkollegium der Musikschule die gesamte Bevölkerung aus nah und fern herzlich ein.
Foto: © lst
LUHE. (lst) Zwei Akustik-Gitarren, Bass, Piano, Schlagzeug und viermal Gesang – ein bewährtes Konzept, egal ob 50 oder 5000 Zuschauer. Junge Musiker spielen unplugged – dafür steht die Band „Acoustic Gravity“, die am Samstag, 20. Januar, ab 20 Uhr auf der Bühne im „349er - House of Rock/Bar & Musik“ in Luhe gastiert.
Foto: © Hans Scherhaufer
REGENSBURG. Das Jahr 2018 ist ein ganz besonderes für Kommissar Kluftinger - und für seine Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr: 15 Jahre nach dem ersten Roman „Milchgeld“ erscheint der zehnte Fall mit dem kauzigen Allgäuer Ermittler. Kommen Sie am Montag, 14. Mai 2018 um 20 Uhr ins Antoniushaus nach Regensburg und erleben Sie die Beiden live.
Hosea Ratschiller (Foto: © Peter Sihorsch)
REGENSBURG. Zwischen Fasching und Ostern und pünktlich zum Frühlingsbeginn wird Regensburg traditionell zum Schauplatz feinster Unterhaltung. Das Internationale Thurn und Taxis Kleinkunstfestival hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt internationaler Komik auf die Bühne zu bringen.
Jona Manow (Foto: © Christina Iberl)
WEIDEN. „Ich habe eine Bekanntschaft gemacht, die mein Herz näher angeht..“ Der junge, stürmische Werther ist unsterblich in die älteste Tochter eines verwitweten Amtsmannes verliebt. Leider ist seine Angebetete Lotte schon an den kreuzbraven Albert vergeben. Obwohl er eine starke Seelenverwandtschaft fühlt, muss Werther schließlich erkennen, dass in der Beziehung zwischen Lotte und Albert für ihn kein Platz ist. In höchster Verzweiflung sieht Werther nur einen Ausweg aus dem Drama...