Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:'Technik der Vorzeit – Archäologie im Experiment“
Kategorie:Ausstellung
Datum:Freitag, 17.03.2017 - Sonntag, 04.06.2017
Zeiten:
Mi  14:00 - 17:00
Do  12:00 - 18:00
Fr  14:00 - 17:00
So  14:00 - 17:00
Ort:Schwandorf
 Stadtmuseum Schwandorf
Veranstalter:Stadtmuseum Schwandorf
stadtmuseum@schwandorf.de

Beschreibung:
Das Stadtmuseum Schwandorf präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Grabungstechniker Lothar Breinl und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege eine spannende Sonderausstellung, die für große und kleine Ausstellungsbesucher Geschichte anschaulich macht und zu den Anfängen vor- und frühgeschichtlicher Handwerkstechniken zurückführt.

Grau ist alle Theorie – und manchmal auch irrig. Wer weiß, ob die erforschte Theorie auch in Wirklichkeit funktioniert? Man unternimmt daher einen Versuch, überprüft Theoretisches in seiner praktischen Handhabung. Und genau dies kann der Besucher der Sonderausstellung „Technik der Vorzeit – Archäologie im Experiment“ erfahren und bei entsprechenden Aktionstagen auch live miterleben. Sie lässt die interessierte Öffentlichkeit, vor allem auch Kinder und Jugendliche, in die Welt der Steinzeit bzw. Vor- und Frühgeschichte eintauchen und trägt dadurch dazu bei, die außergewöhnlichen handwerklichen Leistungen und Möglichkeiten einer Zeit herauszustellen, in der Metall als Werkstoff noch unentdeckt und daher unbekannt war.
Zusätzlich werden durch die Kreisheimatpflege der Archäologie auch neuere vor- und frühgeschichtliche Lesefunde und Entdeckungen aus dem Landkreis Schwandorf präsentiert.

Lothar Breinl erprobt innerhalb der Experimentellen Archäologie vor- und frühgeschichtliche Handwerkstechniken zur Herstellung von Feuerstein-Werkzeugen (Foto: © Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)
Lothar Breinl erprobt innerhalb der Experimentellen Archäologie vor- und frühgeschichtliche Handwerkstechniken zur Herstellung von Feuerstein-Werkzeugen (Foto: © Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)
Lothar Breinl erprobt innerhalb der Experimentellen Archäologie vor- und frühgeschichtliche Handwerkstechniken zur Herstellung von Feuerstein-Werkzeugen (Foto: © Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)(Foto: © Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)
 
Veranstaltungssuche

Oktober 17
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
Beatrice Egli (Foto: © Anita Bresser)
REGENSBURG. Am 20. Oktober 2017 hat der Ticketvorverkauf für die große „Wohlfühlgarantie' Tour 2018 von Beatrice Egli begonnen! Die vielfach Gold- und Platin - ausgezeichnete ECHO - Preisträgerin und zweifache Swiss Music Award Gewinnerin Beatrice Egli wird im Februar 2018 ihr nunmehr fünftes Studioalbum 'Wohlfühlgarantie' veröffentlichen.
Stefan Tilch, Jedermann-Darsteller Florian Winklmüller und Franz Stahl (v.l.) kurz vor der letzten Probe (Foto: © Stadt Tirschenreuth)
TIRSCHENRUTH. Nach langen Probenwochen ist es am morgigen Samstag, den 21. Oktober 2017, soweit. Dann öffnet sich im Kettelerhaus um 19:30 Uhr der Vorhang zur Premiere des Stücks „Der Oberpfälzer Jedermann“. Regie führt Stefan Tilch, der Intendant des Landestheaters Niederbayern. Er hat viele neue Ideen in das Stück einfließen lassen. Gerade auf diese szenischen Änderungen kann das Publikum gespannt sein.
Foto: © www.domplatz-5.de
REGENSBURG. Am 30. Oktober 2017 findet im Dom die 2. NACHT DER HEILIGEN statt. Das Infozentrum DOMPLATZ 5, die Bistumsmuseen und die Innenstadtseelsorge laden ein, die Heiligen im Dom allein im Schein von Kerzen und Taschenlampen zu (be-)suchen. Von 18 bis 23 Uhr können sich Besucher in Führungen, Autorenlesungen und Konzerten zu den Wurzeln des „all hallows eve“ begeben: der Nacht aller Heiligen.
Foto: © Still Collins
BURGLENGENFELD. Seit der Gründung im Herbst 1995 kann Still Collins auf weit über 1200 gespielte Konzerte zurückblicken und gilt als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tributeband-Kultur in Deutschland, die seit ihrer Entstehung in den 90er Jahren einen kaum vergleichbaren Boom erlebt. Am Samstag, 21. Juli 2018 um 20 Uhr können Sie die Band live in der Steinbrucharena im Zementwerk Burglengenfeld erleben.
Howard Carpendale (Foto: © Heimat 2050)
MÜNCHEN. Nach dem großen Erfolg seiner vergangenen Tournee „Das ist unsere Zeit“, geht Howard Carpendale im Jahr 2017/18 neue Wege: sein neues Album „Wenn nicht wir.“ (VÖ: 06.10.2017, ELECTROLA), eine außergewöhnliche Konzertreihe in erlesenen Hallen mit ganz besonderem Ambiente, garantiert mit einem zauberhaften Bühnen- und Lichtdesign sowie einer großartigen Live-Band, viel Emotion und einigen Überraschungen – mitreißend, unterhaltsam und auch mal nachdenklich. Eben 100% Howard Carpendale. Am 5. April 2018 können Sie Ihn live um 20 Uhr in der Philharmonie in München erleben.
Olé Party (Foto: © Julian Huke Photography)
REGENSBURG. Auch 2018 ist es wieder Zeit für die größte Sommer Open-Air Party Deutschlands! Nach den Rekordzahlen des 10-jährigen Jubiläums 2017 in Oberhausen, Bremen, Mönchengladbach, Dortmund, Hamburg, am Nürburgring und dem krönenden Abschluss auf Schalke geht es am 26. Mai 2018 in unserer neuen Location in Regensburg auf Schloss Pürkelgut ab 12 Uhr endlich wieder los!