Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Veranstaltungen
highlight
Titel:Die Lange Nacht der Wissenschaften
Untertitel:1000 x Forschung zum Anfassen
Kategorie:Ausstellung
Datum:Samstag, 21.10.2017
Beginn:18:00 Uhr
Ende:01:00 Uhr
Ort:Nürnberg
 Nürnberg, Fürth, Erlangen
Veranstalter:Kulturidee GmbH
info@kulturidee.de
http://www.nacht-der-wissenschaften.de/

Beschreibung:
Am Samstag, 21. Oktober 2017 lädt Die Lange Nacht der Wissenschaften von 18 bis 1 Uhr wieder zum Staunen und Entdecken ein. Unter dem „Motto Wissenschaft zum Anfassen“ freuen sich Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten in Nürnberg, Fürth und Erlangen erneut auf zahlreiche große und kleine Besucher. Angeboten werden Experimente, Führungen, Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen und noch vieles mehr.

Junge Forscher unterwegs im Kinderprogramm!
Am Nachmittag heißt es Bühne frei für alle Jungforscher! Im Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr werden Antworten auf knifflige Fragen gesucht: Wie funktioniert unser Klima und wie konstruiert man einen unsichtbaren Feuerlöscher, was macht ein Teddy im TÜV-Labor und warum kann der Gecko an der Decke laufen? Unter der Anleitung von echten Wissenschaftlern können Kinder und Jugendliche die Lösungen auf all diese Fragen selbst erforschen.

Technische Informationen:
Wie jedes Jahr sind die Veranstaltungsorte durch Sonderbuslinien miteinander verbunden. Etwa 55 Busse sind auf 11 Sonderbuslinien unterwegs, um die Besucher sicher und bequem durch die Nacht zu bringen. An rund 120 Vorverkaufsstellen in der Region sind die Karten für Die Lange Nacht der Wissenschaften erhältlich. Erwachsene zahlen 12 Euro, Schüler, Studenten, Zivildienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit einer Behinderung (GdB 50, Merkzeichen B) erhalten ein ermäßigtes Ticket für 8 Euro. Das Wissenschaftsticket berechtigt nicht nur zum Eintritt in alle teilnehmenden Institutionen, sondern auch zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Netz sowie aller Sonderbuslinien, von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 8 Uhr.

Mehr Informationen gibt‘s unter www.nacht-der-wissenschaften.de.

Fahrsimulation (Foto: © Hans von Draminski /Kulturidee GmbH
Fahrsimulation (Foto: © Hans von Draminski /Kulturidee GmbH
Fahrsimulation (Foto: © Hans von Draminski /Kulturidee GmbHSpaghettibrücke (Foto: © Stefan Hippel/Kulturidee GmbH)Riesen-Seifenblasen (Foto: © Stefan Hippel/Kulturidee GmbH)Hinter verschlossenen Türen von Siemens (Foto: © D. Octor/Kulturidee GmbH)
 
Veranstaltungssuche

Januar 18
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


 
Veranstaltungen
DIE SEER (Foto: © Kerstin Joensson)
REGENSBURG. Nach 2016 und 2017 geht das Piazzafestival in die dritte Runde. Alle Konzerte für 2018 sind bestätigt und es befinden sich darunter viele nahmhafte Künstler. Es ist bestimmt für jeden Musikgeschmack etwas dabei.
v.l.n.r.: Wolfgang Neumann, Petra Amasreiter, Otto Göttler (Foto: © Iimke Peters)
BEILNGRIES. „Der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn kommt authentisch daher, bairisch-gradraus und anarchisch - kultiges Musikkabarett, mutterwitzig, aberwitzig, schlitzohrig!“ - So steht es in der Presseinformation des Trios. Die Wortwahl provoziert und macht neugierig. Was sich dahinter verbirgt kann der Interessierte beim Besuch der Benefizveranstaltung zugunsten der Nepalhilfe Beilngries erfahren.
Foto: © Städtische Musikschule Neumarkt – Michael Weiß
NEUMARKT. Auch im Jahr 2018 präsentiert die Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt am Sonntag, dem 21. Januar 2018 um 14.00 Uhr in der Kleinen Jurahalle ihren großen Familien-Faschingsball. Hierzu laden der Schulbeirat als Veranstalter sowie Schulleitung und Lehrerkollegium der Musikschule die gesamte Bevölkerung aus nah und fern herzlich ein.
Foto: © lst
LUHE. (lst) Zwei Akustik-Gitarren, Bass, Piano, Schlagzeug und viermal Gesang – ein bewährtes Konzept, egal ob 50 oder 5000 Zuschauer. Junge Musiker spielen unplugged – dafür steht die Band „Acoustic Gravity“, die am Samstag, 20. Januar, ab 20 Uhr auf der Bühne im „349er - House of Rock/Bar & Musik“ in Luhe gastiert.
Foto: © Hans Scherhaufer
REGENSBURG. Das Jahr 2018 ist ein ganz besonderes für Kommissar Kluftinger - und für seine Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr: 15 Jahre nach dem ersten Roman „Milchgeld“ erscheint der zehnte Fall mit dem kauzigen Allgäuer Ermittler. Kommen Sie am Montag, 14. Mai 2018 um 20 Uhr ins Antoniushaus nach Regensburg und erleben Sie die Beiden live.
Hosea Ratschiller (Foto: © Peter Sihorsch)
REGENSBURG. Zwischen Fasching und Ostern und pünktlich zum Frühlingsbeginn wird Regensburg traditionell zum Schauplatz feinster Unterhaltung. Das Internationale Thurn und Taxis Kleinkunstfestival hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt internationaler Komik auf die Bühne zu bringen.