Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Rückkehr eines Stücks Geschichte in die Feuerwehr Tirschenreuth (13.12.2017)

Feuerwehr Tirschenreuth - Nur durch Zufall wurde einer unserer Kameraden auf eine Auktion bei einem bekannten Autionshaus im Internet auf eine Fanfare aufmerksam gemacht, welche die Gravur „Freiwillige Feuerwehr Tirschenreuth“ trägt.
Nach kurzer, aber bislang ergebnisloser Recherche wurde entschieden sich dennoch dieser Auktion anzunehmen. Der Händler konnte uns leider keine Auskunft geben, wie er in Besitz dieser Blechfanfare gekommen ist, er sei Antiquitätenhändler und dadurch kam er an das gute Stück.
Um ein gegenseitiges Bietergefecht aus den eigenen Reihen zu verhindern, wurde natürlich nur einer der Kameraden dafür beauftragt seine Gebote abzugeben.
Nachdem die Auktion langsam den Ende zuging, hingen nahezu alle unserer Mitglieder wie gespannt vor PC und Smartphone und beobachteten den Countdown, „3…2…1…MEINS“ oder besser gesagt: Unser!
Am Montag (11.12.17) kam dann endlich das lang ersehnte Paket per Post an und wurde am folgenden Dienstag vom örtlich ansässigen Kirchenmaler und Restaurator Matthias Krämer einen prüfenden Blick unterzogen. Und tatsächlich: Er konnte uns aus seiner fachmännischen Sicht bestätigen, dass dieses Horn „echt“ sein muss. Sowohl Material, die handgefertigte Gravur, die Ziselierung und die Schriftart seien authentisch. Die Patina bestärkte ihn in seiner Vermutung der Echtheit. Nach seiner Schätzung stammt die Fanfare aus den Jahren zwischen 1880 und 1900.


Wo die Ahnen der Feuerwehr Tirschenreuth dieses Horn im Einsatz hatten, wird derzeit noch untersucht. Am Wahrscheinlichsten ist bisher noch die Theorie, dass dies zum Posten des Türmers im Klettnersturm gehörte, einen noch heute existierenden Teiles der mittelalterlichen Stadtmauer:
„Zu den Aufgaben des Türmers gehörte die Ausschau nach einem etwaigen Feuerausbruch. Wurde ein Feuer entdeckt, musste kräftig das Feuerhorn geblasen werden und es wurde eine Laterne aus dem Turmfenster gehalten, um die Richtung des Feuers bekanntzugeben.“
(Quelle: www.stadt-tirschenreuth.de)

 
Veranstaltungssuche

Februar 18
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
 
Wo
Was
oder nach Suchbegriff:
Detailsuche

Rubriken


Gastronomieführer
Suchbegriff eingeben:
Restaurants   Party   Cafes
Restaurant
Biergärten  
 
Kneipe
Biergärten  
 
Cafe
Bäcker  
Gasthöfe
Gasthöfe  
 
Diskothek
Diskotheken  
 
Spielbanken
Spielautomaten  

 
Unternehmensnachrichten
Theo Bergauer: Buchpate holt Olympiagold

MM-PR GmbH-Francesco Friedrich, Buchpate im Werk des Waldsasseners Theo Bergauer „Warum Gewinner mehrfach siegen“ zeigt, worauf es ankommt – im Sport, im
mehr...
Pizzasteinofen “F80” Aktion 1332,80€., uvp. 1690,00€,

Holzbau-Calabrese-Maße, Ausstattung, detaillierte Beschreibung, Preis und technische Daten finden Sie in unsere PDF Broschiere oder auf www. holzbau-calabrese. de
mehr...
Aktueller Terminkalender 2018

Schützenverein "Tell" Neuenschwand e.V.-Hier steht der akutelle Terminkalender für die Frühjahr-Sommersaison 2018 zum Download bereit!! Wir freuen uns auf Deinen Besuch!! SV 'Tell'
mehr...
Abgasanlage für Brennstoffzelle und Gasbrennwertgerät montiert

Heindl Kamin-Für den neuen Showroom der Stadtwerke Weiden wurde für die Brennstoffzelle und das Gasbrennwertgerät die Abgasanlage fertiggestellt.
mehr...
Tandemsprung an Ostern 2018 in Rothenburg ob der Tauber

Tandemfun - Fallschirmspringen Bayern-Tandem-Fallschirmspringen mit Tandemfun am Flugplatz in Rothenburg ob der Tauber aus über 4000m Absprunghöhe. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig
Online Shop
mehr...
Rückkehr eines Stücks Geschichte in die Feuerwehr Tirschenreuth

Feuerwehr Tirschenreuth-Nur durch Zufall wurde einer unserer Kameraden auf eine Auktion bei einem bekannten Autionshaus im Internet auf eine Fanfare aufmerksam gemacht,
mehr...