Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
LENZE & DE BUAM – Entschleunigt den Sommer: zweites Album „Dua Di Net Obe“ erscheint am 15.7.
Foto: c by www.international-bohemia.de
Foto: c by www.international-bohemia.de
„Dua di ned obe, ...“ - ein Ratschlag, erwachsen aus bayrische Lebensklugheit, ist Titel des zweiten Albums von Lenze und de Buam. Diese Klugheit, über Jahrhunderte gereift, will dem Menschen sagen, er solle sich nicht in etwas hineinsteigern, sich nicht zum Kasper machen. Sie entschleunigt Nervosität, Agression und Übereifer.

Es liegt also auf der Hand, dass Lenze und seine Musiker ihr neues Album geruhsam eingespielt haben und die Scheibe das Gemütvolle betont. Tatsächlich begegnet sie demHörer mit viel Seele, variantenreichem Witz, mit hüpfendem und melancholischem Herzen und sehr viel Leichtigkeit. Klar, Probleme gibt es auch, ein paar klärende Worte könnten einen Vater-Tochter Konflikt beenden, aber auch Lösungen, eine Liebe entflammt durch beidseitiges Wollen neu.

Fortbewegungsmittel samt Besatzung künden von Aufbruch und ersehnten Zielen, der Astronaut, der Gummibärle klaut mitseiner Rakete, der Kaktusfander im Zug und der galante Doktor im Cabrio auf der Frauenhatz. Und Häuser hat es. Das der Schnecke, und das frisch erbaute, das so schief ist, dass der „Moasta“ Erklärbedarf hat und immer neue Gründe finden muß, warum dem so ist. Schräg, Haus wie Begründungen, die allerdings sind in ihrer gewitzten Vielfalt ausgesprochen überzeugend und schlüssig! Nach Wacken will er, gemeinsam mit dem „Deifi“, der aber erst noch sein Grillfleisch einpacken muß, auf die Jagd geht er nicht ohne ordentlich Zielwasser und stößt auch noch auf den Eisbären, der mit einem Pfau eine Liaison eingehen will. Lenze hat eine liebevolle, innige Freude an seinen Themen, er entwickelt eine Art „grünen Daumen“ für Wortpflanzungen, die er mit Geduld anbaut, mit Ideen düngt und in Phantasie erblühen läßt. Das Ergebnis in seiner plakativen aber auch filigranen Farbigkeit und kunstvollen Verästelung, ist für den staunend hörenden Betrachter ein befreiendes. Man mag lachen, juchezen und vielleicht auch eine Träne durch die Wimpern sickern lassen.

Genannte Phantasie spiegelt sich auch in seinen Melodien wieder, die durch die fähigen Buam, der farbigen Instrumentierung, der Mehrstimmigkeit angereichert und mit Hilfe wechselnden Bausteine in textverschmelzende Musikstile gebettet werden - sie sind immer eingängig, überraschend und spannend, dazu regen sie die Blutbildung an. Und diese Leichtigkeit- mögen andere Songschreiber mehr Tauben, weitere eher Falken oder beizeiten auch Tölpel sein, so gleicht Lenze mehr einer Schwalbe, einem „Schwaiberl“, das sich mit artistischen Wortwindungen und elegantem Harmonienschwung über starre Begrenzungen hinwegsetzt und einschränkenden Verengungen geschickt ausweicht. „ ..., s Lebm is wia a Gobe“! - Heu. Mist. Stimm. Kuchen. - Genau.

Das neue Album „DUA DI NED OBE“ ist ab dem 15.07.2016 im Handel und als Download erhältlich.

Weitere Infos unter:
www.ludb.org/mia-buam/
www.facebook.com/Lorenz.Astl/?fref=ts
 
Weitere News aus der Region
AMBERG. Faszination Naturwissenschaft und Technik – In Kooperation mit dem Museum Industriekultur der Stadt Nürnberg und dem Förderkreis Ingenieurstudium e.V. kommt die Ausstellung Lernlabor Technikland – staunen @ lernen® vom 19. Juni - 15. Juli 2017 an die OTH Amberg-Weiden. 
mehr...

Mit Mathe-Nachhilfe und vagen Zukunftsplänen verläuft der Alltag des 15-jährigen Niklas in normalen Bahnen. Seine Welt gerät schlagartig aus den Fugen, als ihm die Droge Crystal Meth in die Hände fällt. Sie beschert ihm und seiner Freundin Lydia zuerst rauschhafte Erlebnisse, dann den Absturz. Intensiv und schonungslos erzählt Erik D. Schulz in seinem Jugendroman 'Crystal – Zu den Sternen fliegen' (Delfy Verlag, 2017), ob und wie sich die Jugendlichen aus dem Klammergriff der Droge befreien können. 
mehr...

 


Freizeit & Veranstaltungen
NEUMARKT. Im Rahmen der Reihe „Sonntagsführungen für Jedermann“ gibt es diesmal ausnahmsweise am Donnerstag, den 25. Mai 2017 eine besondere Stadtführung, die sich zum Vatertag mit dem Thema „Bier“ befasst. Durch die Wiedervereinigung der bayerischen Teilherzogtümer nach dem Landshuter Erbfolgekrieg 1504/05 mussten die unterschiedlichen Landrechte vereinheitlicht werden. 
mehr...

Twitter
Facebook
 

Branchenbuch







Anzeige
Powerz - Gummikompensatoren
Besuchen Sie unser Branchenbuch
KFZ-Angebot
Immobilien
Kleinanzeigen
Auris 1.6 6 Gang Edition
Auris 1.6  6 Gang Edition
18.04.2015
Biete einen Auris in Grau Metallic ! Alufelgen Vi...
mehr...
Vetra 1,6 16V / Stufenheck
Vetra 1,6 16V / Stufenheck
06.04.2015
fahrbereit, wird aktuell benutzt demontierbare Anh...
mehr...
C1
C1
27.02.2015
Unfallfrei, TÜV 5/2016, Bremsen 1Jahr alt Klima, E...
mehr...



 
Unternehmensnachrichten
Kaminanlage für Kupfer Heilsbronn

Heindl Kamin-Ein freistehender Kamin sorgt für die sichere Abführung der Abgase des Dampfkessels.
mehr...
Kräuterwanderung und Kochkurs in Hollerhöfen Waldeck

MM-PR GmbH-Das Wandern ist des Koches Lust… …, zumindest dann, wenn es sich um eine Kräuterwanderung wie am Donnerstag, 18. Mai, in Waldeck dreht. Dort können
mehr...
Internationaler Tag der Feuerwehrleute

Feuerwehr Tirschenreuth-Heute, am 4. Mai, ist der Tag des Schutzpatrons der Feuerwehrleute, des heiligen Florians. Nachdem 1999 mehrere Feuerwehrmänner in Australien unter
mehr...
il forno del nonno, Holzofen

Holzbau-Calabrese-Pizzasteinofen “F80” uvp. 1690,00€, Aktion 1332,80€. Maße, Ausstattung, detaillierte Beschreibung, Preis und technische Daten finden Sie in unsere
mehr...
Schleifmaschinen und Werkzeuge beim Profi kaufen

Oberflächenkompetenz Steinl eK-Wir liefern Profi-Maschinen für Industrie, Handwerk und Hobby zu fairen Preisen. Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Auswahl Ihrer Schleif- oder
mehr...
Franz Käsbauer erhielt Verdienstkreuz

Schützenverein "Tell" Neuenschwand e.V.-In der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Tell stand die Ehrung von Mitgliedern im Mittelpunkt. Weiter wurde eine Erhöhung des Beitrages um
mehr...