Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Die Panduren vor den Toren von Waldmünchen!
Fotos: Trenckfestspiele Waldmünchen e.V.
Fotos: Trenckfestspiele Waldmünchen e.V.
WALDMÜNCHEN. Die Nacht bricht herein. Soeben hat der Herold die Schreckensbotschaft verkündet: 'Der Trenck vor'm Tor!' Wir hören das Trommeln wirbelnder Pferdehufe, das näher und näher kommt.

Eine Handvoll verwegener Gesellen bringt ihre Rösser direkt vor uns zum Stehen. Barsche Befehle und ein schriller Fanfarenstoß durchschneiden die gespannte Stille. Ein Planwagen rumpelt an uns vorbei, dem abenteuerlich aussehende Gestalten mit schweren Schritten folgen. Reisigbündel werden vom Wagen gerissen und in Brand gesteckt. Die flackernden Feuer beleuchten eine gespenstische Szenerie. Die Schatten auf der alten Stadtmauer nehmen bedrohliche Dimensionen an. Die Gesten und Gebärden der Männer sprechen eine erschreckende Sprache der Roheit und Gewalt. Das Spiel von Licht und Dunkel verzerrt Gesichter zu Fratzen, die uns das Blut in den Adern gefrieren lassen. Noch ein Trupp von Reitern jagt im wildem Galopp heran. Der aufwirbelnde Staub und der Geruch ihrer Pferde rauben uns fast den Atem.
Fotos: Trenckfestspiele Waldmünchen e.V.
Fotos: Trenckfestspiele Waldmünchen e.V.
Waldmünchens Rolle
Wie viele andere Orte an wichtigen Handels- und Heeresstraßen hatte Waldmünchen aus seiner Lage seit jeher nicht nur Nutzen ziehen können. Immer wieder war die Stadt als Durchgangsort für Freund und Feind in kriegerische Auseinandersetzungen hineingerissen worden. Am 15. September 1742 kamen die Panduren. Ihr Anführer Trenck war von Kaiserin Maria Theresia zum Obristen ernannt und mit seinem Freikorps Marschall Khevenhüller unterstellt worden, dem Oberkommandierenden der kaiserlichen Truppen im Österreichischen Erbfolgekrieg. Angezettelt wurde der Krieg 1740 vom bayerischen Kurfürsten Karl Albrecht, der als Sohn einer österreichischen Kaisertochter selbst einen Anspruch auf den Habsburger-Thron gehabt hätte, wenn von Kaiser Karl VI in einer 'Pragmatischen Sanktion' von 1713 nicht ein neues habsburgerisches Hausgesetz erlassen worden wäre. Es eröffnete erstmals den Töchtern der Dynastie und damit der erst 23jährigen Maria Theresia die Thronfolge. Trenck kam mit seinen Panduren nach Waldmünchen, nachdem er bereits Plattling, Deggendorf, Mainburg, Reichenhall, Tölz, Fürstenfeldbruck und München erobert und Cham geplündert und niedergebrannt hatte. Waldmünchen verschonte er gegen die Zahlung von 50 Species-Dukaten. Ebensoviel mußten der Pfarrer und die Gemeinde Gleißenberg bezahlen, und für die Auslösung der Frau des geflohenen Stadtpflegers Kern mußten weitere 400 Gulden aufgebracht werden. Drei Tage lang logierte der Pandurenführer im Gasthof zur Post. Für seine geliebte Kathi requirierte er vom Posthalter eine neue Chaise. In den Jahren nach 1945 regte eine Gruppe theaterbegeisteter Waldmünchner Bürger an, ein Volkstheaterstück zu inszenieren, um die Heimattraditionen zu fördern. Auf der Suche in der Geschichte der Stadt Waldmünchen stieß man dabei auf die Ereignisse des österreichischen Erbfolgekrieges und beschloß, dieses als historischen Hintergrund des Freilichtfestspiels zu nehmen. Die Uraufführung des Freilichtfestspiels 'Trenck der Pandur vor Waldmünchen' fand dann im Rahmen des 1. Waldmünchner Heimatfestes am 16. Juli 1950 statt. Seither wird das Freilichtfestspiel alljährlich im Juli/August auf dem Festspielplatz aufgeführt und ist damit das einzige nach dem 2. Weltkrieg entstandene Heimatspiel, das bis heute Bestand hat.

==============================================

Aufführungen:

Freitag, 07. Juli 2017 Tickets online bestellen

Samstag, 15. Juli 2017 Tickets online bestellen

Samstag, 22. Juli 2017 Tickets online bestellen

Donnerstag, 27. Juli 2017 Tickets online bestellen

Samstag, 29. Juli 2017 Tickets online bestellen

Samstag, 5. August 2017 Tickets online bestellen

Donnerstag, 10. August 2017 Tickets online bestellen

Samstag, 12. August 2017 Tickets online bestellen

Beginn ist jeweils um 21 Uhr

Karten sind erhältlich: im Tourismusbüro Waldmünchen unter Telefon-Nummer 09972/ 30725 und unter www.okticket.de, sowie an den Aufführungstagen ab 20 Uhr an der Abendkasse am Festspielplatz.
 
Weitere News aus der Region
REGENSBURG. Nach den Angriffen auf Polizeibeamte in den Regensburg Arcaden ermittelt die Kriminalpolizei Regensburg auf Hochtouren. Ein Beamter wurde durch Schläge und Tritte an den Kopf massiv verletzt. Ein Tatverdächtiger sitzt nach wie vor in Untersuchungshaft. 
mehr...

BURGLENGENFELD. Maria Haider darf sich freuen auf vier Tage Wellnessurlaub für zwei Personen im Spirit & Spa Hotel Birkenhof am Elfenhain in Grafenwiesen im Wert von rund 1000 Euro. Sie hat beim Taler-Gewinnspiel 2017 des Wirtschaftsforums den Hauptpreis gewonnen. Vorsitzender Bernd Fischer und Kassier Hans-Peter Ehrenreich übereichten jetzt den Hotel-Gutschein an Maria Haider und ihren Ehemann Hans. 
mehr...

REGENSBURG. In seiner aktuellen Ausstellung 'Invisible Outer Space' zeigt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie faszinierende Videoskulpturen des tschechischen Medienkünstlers Jakub Nepraš. Durch die Projektion von Videocollagen auf die organischen Objekte verwandelt sie Nepraš in lebhafte, bunte Gebilde. 
mehr...

 


Freizeit & Veranstaltungen
SULZBACH-ROSENBERG. „Die Letzten ihrer Art“ heißt das brandneue Bühnenprogramm, mit dem „Gankino Circus“ ab 2018 auf Tour gehen. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf, sind die vier kauzigen Charakterköpfe doch tatsächlich so etwas wie die Orchideen ihrer Kunstszene: virtuose Musiker und begnadete Geschichtenerzähler, die mit handgemachter Musik ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen über den provinziellen Wahnsinn präsentieren. Wer Sie live erlben möchte kommt am Freitag, 23. Februar 2018 um 20 Uhr in die Alte Druckerei nach Sulzbach-Rosenberg. 
mehr...

Twitter
Facebook
 

Branchenbuch







Anzeige
Powerz - Gummikompensatoren
Besuchen Sie unser Branchenbuch
KFZ-Angebot
Immobilien
Kleinanzeigen
Auris 1.6 6 Gang Edition
Auris 1.6  6 Gang Edition
18.04.2015
Biete einen Auris in Grau Metallic ! Alufelgen Vi...
mehr...
Vetra 1,6 16V / Stufenheck
Vetra 1,6 16V / Stufenheck
06.04.2015
fahrbereit, wird aktuell benutzt demontierbare Anh...
mehr...
C1
C1
27.02.2015
Unfallfrei, TÜV 5/2016, Bremsen 1Jahr alt Klima, E...
mehr...



 
Unternehmensnachrichten
Abgasanlage für Brennstoffzelle und Gasbrennwertgerät montiert

Heindl Kamin-Für den neuen Showroom der Stadtwerke Weiden wurde für die Brennstoffzelle und das Gasbrennwertgerät die Abgasanlage fertiggestellt.
mehr...
Tandemsprung an Ostern 2018 in Rothenburg ob der Tauber

Tandemfun - Fallschirmspringen Bayern-Tandem-Fallschirmspringen mit Tandemfun am Flugplatz in Rothenburg ob der Tauber aus über 4000m Absprunghöhe. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig
Online Shop
mehr...
Autokredit ohne Schufa: Auto trotz negativem Eintrag finanzieren

Mikomedia IWS-Neu- und Gebrauchtwagen gehören in Deutschland nach wie vor zu den mit Abstand häufigsten Gründen, warum Privathaushalte einen Kredit aufnehmen. In
mehr...
So wird 2018 zum besten Jahr! Zum Jahresauftakt: Kommunikations-Experte Siegfried Lachmann gibt Tipps in den Hollerhöfen

MM-PR GmbH-Stärke antrinken – ein traditioneller Brauch um den Dreikönigstag in der Oberpfalz. Die Hollerhöfe laden am Mittwoch, 10. Januar, um 19 Uhr zum
mehr...
Rückkehr eines Stücks Geschichte in die Feuerwehr Tirschenreuth

Feuerwehr Tirschenreuth-Nur durch Zufall wurde einer unserer Kameraden auf eine Auktion bei einem bekannten Autionshaus im Internet auf eine Fanfare aufmerksam gemacht,
mehr...
Ausbildungsplatz Bauzeichner Ausbildungsjahr 2017/2018

Anton Steininger GmbH-Wegen eines Ausbildungsabbruches haben wir für das Ausbildungsjahr 2017/2018 wieder einen Ausbildungsplatz frei.
mehr...