Kontakt  Impressum AGB 
zur Startseite www.dieoberpfalz.de
Anzeige

Startseite Meine Oberpfalz Region Branchenbuch Marktplatz Energieimpuls Freizeit Veranstaltungskalender Tickets Über uns
Hugo Nefe - Gäubodengschwerl
Foto: © SüdOst Verlag
Foto: © SüdOst Verlag
Die niederbayerische Idylle trügt. Auch sie ist nur eine Kulisse, hinter der Liebe, Hass, Gier und Tod auf ihren Auftritt warten. Wer mit wem? Und warum überhaupt? Und vor allem: Wer ist der Tote aus der Donau? Diese Fragen beschäftigen den Leser hier bis zur letzten Seite.

Max Nibelung (35), introvertierter, teamunfähiger Angestellter einer Praxis für Physiotherapie, erhält die Kündigung. Kurz darauf wird er von seiner Chefin wieder eingestellt. Sie würde zu viele Kunden verlieren, die sich nur von ihm behandeln lassen wollen. Denn Max hat begnadete Hände. Seine Berührungen machen die Menschen glücklich - und viele davon abhängig.

Nur seine eigene Frau entgleitet ihm mehr und mehr. Sein Techtelmechtel mit dem Au-Pair-Mädchen der Familie zieht weiteres Unheil in Gestalt eines Macho-Rivalen nach sich. Dann lernt Max eine Ärztin kennen, die im Bayerischen Wald ein Hospiz eröffnet hat. Sie hat von der wundersamen Kraft seiner Hände gehört und möchte ihn für ein Projekt gewinnen, über dessen eigentlichen Zweck Max zunächst nichts ahnt. Er sagt zu und sein Leben gerät nun vollends aus den Fugen...
Foto: ©
Foto: ©
Der Autor: Hugo Nefe, geb. 1956 in Simbach/Inn, ist seit 1982 als freischaffender Künstler tätig. Seine internationalen Ausstellungsprojekte führten ihn 1992 bis ins ferne China, wo ihm als erstem Ausländer eine One-Man-Show im renommierten Shenzhen-Art-Museum gewährt wurde. Weitere Ausstellungen in der 'G-Gallery' und an der Akademie der Bildenden Künste von Schanghai folgten. Seine Werke befinden sich in so bedeutenden Sammlungen wie der Bayerischen Staatsgemäldesammlung - Neue Pinakothek, der Hypo-Kulturstiftung und der Staatlichen Kunstsammlung der Volksrepublik China. Irgendwann kam Nefe auf die Idee, statt mit Farben auch mal mit Buchstaben zu malen. Das Ergebnis ist 'Gäuboden Gschwerl' - ein pralles niederbayerisches Sittengemälde und ebenso bunt wie die Charaktere, die darin vorkommen.

1. Auflage 2017
290 Seiten, 13,5 x 20,5 cm
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-86646-775-0
Preis: 14,90 Euro

Online können Sie das Buch hier bestellen.
 
Weitere News aus der Region
AMBERG-SULZBACH. och bis Sonntag präsentiert sich das Amberg-Sulzbacher Land mit seinen vielfältigen Freizeitangeboten auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Das Interesse der Messebesucher ist dabei enorm, schwärmt Tourismusreferent Hubert Zaremba zur Halbzeit der Messe, „insbesondere der neue Flyer über den Fünf-Flüsse-Radweg geht weg wie warme Semmeln“. 
mehr...

Der Sanierungskredit wird gerne von Immobilieneigentümern genutzt, um anstehende Sanierungsmaßnahmen zu finanzieren. Die meisten Banken, die auch im Bereich der Immobilienfinanzierung aktiv sind, vergeben solche speziellen Darlehen. Darüber hinaus gibt es unter bestimmten Voraussetzungen bei einem Sanierungskredit auch noch die Möglichkeit, staatliche Förderungen zu erhalten. 
mehr...

 


Freizeit & Veranstaltungen
WEIDEN. „Ich habe eine Bekanntschaft gemacht, die mein Herz näher angeht..“ Der junge, stürmische Werther ist unsterblich in die älteste Tochter eines verwitweten Amtsmannes verliebt. Leider ist seine Angebetete Lotte schon an den kreuzbraven Albert vergeben. Obwohl er eine starke Seelenverwandtschaft fühlt, muss Werther schließlich erkennen, dass in der Beziehung zwischen Lotte und Albert für ihn kein Platz ist. In höchster Verzweiflung sieht Werther nur einen Ausweg aus dem Drama... 
mehr...

Twitter
Facebook
 

Branchenbuch







Anzeige
Powerz - Gummikompensatoren
Besuchen Sie unser Branchenbuch
KFZ-Angebot
Immobilien
Kleinanzeigen
Auris 1.6 6 Gang Edition
Auris 1.6  6 Gang Edition
18.04.2015
Biete einen Auris in Grau Metallic ! Alufelgen Vi...
mehr...
Vetra 1,6 16V / Stufenheck
Vetra 1,6 16V / Stufenheck
06.04.2015
fahrbereit, wird aktuell benutzt demontierbare Anh...
mehr...
C1
C1
27.02.2015
Unfallfrei, TÜV 5/2016, Bremsen 1Jahr alt Klima, E...
mehr...



 
Unternehmensnachrichten
Kassecker stiftet Bildungserfolg: Waldsassener Traditionsunternehmen engagiert sich erneut beim Deutschlandstipendium

MM-PR GmbH-Seit inzwischen sieben Jahren gibt es das Deutschlandstipendium. Die Kassecker Gruppe ist bereits zum sechsten mal als aktiver Förderer dabei. Das
mehr...
Abgasanlage für Brennstoffzelle und Gasbrennwertgerät montiert

Heindl Kamin-Für den neuen Showroom der Stadtwerke Weiden wurde für die Brennstoffzelle und das Gasbrennwertgerät die Abgasanlage fertiggestellt.
mehr...
Tandemsprung an Ostern 2018 in Rothenburg ob der Tauber

Tandemfun - Fallschirmspringen Bayern-Tandem-Fallschirmspringen mit Tandemfun am Flugplatz in Rothenburg ob der Tauber aus über 4000m Absprunghöhe. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig
Online Shop
mehr...
Rückkehr eines Stücks Geschichte in die Feuerwehr Tirschenreuth

Feuerwehr Tirschenreuth-Nur durch Zufall wurde einer unserer Kameraden auf eine Auktion bei einem bekannten Autionshaus im Internet auf eine Fanfare aufmerksam gemacht,
mehr...
Ausbildungsplatz Bauzeichner Ausbildungsjahr 2017/2018

Anton Steininger GmbH-Wegen eines Ausbildungsabbruches haben wir für das Ausbildungsjahr 2017/2018 wieder einen Ausbildungsplatz frei.
mehr...
Stefan Haberl ist Gaukönig 2017

Schützenverein "Tell" Neuenschwand e.V.-Am Freitag, 20.10.2017 war in Neuhaus die Preisverleihung des Schützengau Bruck. Hier wurde Stefan Haberl zum Gaukönig 2017 gekührt. Er setzte sich
mehr...